Wie rechnet man einen durchschnitt aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den Durchschnitt an sich rechnest Du aus, indem Du alle Noten zusammenzählt und durch die Summe aller Noten teilst.
Beispiel: 3+4+2+3=12 12/4=3 Der Durchschnitt liegt also bei 3.

Zählt eine Note nur zur hälfte, kannst Du es Dir einfach machen, indem Du alle anderen Noten doppelt zählst.
Also: 6,0+6,0+3,3+3,3+5,7=24,3 24,3/5=4,86
Damit liegt der Durchschnitt bei 4,86.

Komplizierter wird's natürlich, wenn eine Note zu einem anderen Teil zählt, zu 35% oder so.

Allgemein ist zu beachten, dass Du beide Rechnungen (Zusammenzählen und Teilen) getrennt rechnen solltest. Ein Taschenrechner rechnet automatisch Punkt vor Strich, wodurch ein falsches Ergebnis rauskommen würde, wenn Du alles zusammen eingibst.

dann nimmst du die 6,0 und die 3,3 doppelt und die 5,7 nur einfach.

die summe teilst du durch 5 und du hast deinen schnitt.

wenn irgendwas zur hälte zählt, dann kannst du rechnerisch alles andere doppelt zählren und die 5.7 nur einmal.

also (6.0 + 6.0 + 3.3 + 3.3 + 5.7) : 5

du rechnest alles zusammen also 6.0+3.3+(0.5*5.7) und dann durch die Anzahl der Noten also 2.5 (weil das eine ja nur halb also 0.5 zählt)

Der Schnitt ist 4,86

Was möchtest Du wissen?