Lass sie von einem glaubwürdigen Experten schätzen, vielleicht sind sie was wert ... Es sei denn du willst sie behalten ...

...zur Antwort

Die Geschichte um Hogwarts ist copyright geschützt. Solltest du die veröffentlichen musst du RICHTIG blechen. (Das aber nur so am Rande...)

Ich fände es interessant, wenn der Vater von Harry nicht etwa bei Griffindor war, sondern bei diesem fünften Haus und eigentlich auch gar nicht so gut ist, wie er dargestellt hat. Vielleicht hat er an dem mächtigsten Zaubertrank gearbeitet und Harry entdeckt die Machenschaften langsam und versucht die Verbindung zu Dumbledore aufzuklären. Harry gerät in eine Sinneskrise und rennt weg, wobei er sich in Gefahr bringt ....

...zur Antwort

Du hast ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen. Das ist kündbar. Du müsstest eine SMS vom Anbieter bekommen haben, in denen die allgemeinen Funktionen erklärt sind. Oftmals muss man nur eine Zahlenkombination an die Nummer zurück schicken. 

...zur Antwort

depressionen oder einfach nur faul?

hallo, bei mir steht Ende April das Abitur an. Bin also derzeit ziemlich gestresst und auch reizbar, ja oft auch traurig vor meiner zukunft etc. So lauten zumindest die meißen Antworten von leuten denen ich mich öffne: du stehst eben gerade in einem wichtigen Lebensabschnitt etc.. das stimmt aber ich merke und spüre einfach das da viel mehr hinter steckt. ich bin einfach seit 2-3 monaten nurnoch traurig aber nicht traurig im sinne von immer nur am heule sondern ich fühle mich so leer, manchmal aber auch als würde jmd in mir wohnen mich "steuern" manchmal mache ich dann auch ganz komische sachen, gestiken, bewegungen die nicht von mir sind wenn ihr versteht. ich habe angst abends das handy wegzulegen weil die zeit vor dem einschlafen bis man dann letzendlicj eingeschlafen ist mich voller sorgen und gedanken plagt. ich habe nie wirklich hunger esse aber trotzdem sehr viel einfach weil ich glücksgefühle haben will. ich merke es auch an meknem Äußeren. das bin nicht mehr ich, meine augen haben ihren glanz verloren und ich kann mich einfach nicht mehr leiden. manchmal wünsche ich mir ein lehrer etc. würde meine krankheit erkennen und dann wäre ich froh. ich habe bestimmt seit 2 monaten nicht mehr richtig gelacht und schaue ständig ins "leere". mekn vater ist Psychologe und natürlich habe ich mich schon mit ihm unterhalten, er meint es wäre normal in meiner situation gerade und eine "PhASe". aber so fühle ich mich nicht. ich fühle mich nicht einmal richtig traurig. man kann es nicht beschreiben . Leer..
hätte jemand mal ähnliche erfahrungen?
vielen Dank schonmal im Voraus

...zur Frage

Das kenn ich ... Vor den Abschlussprüfungen am Ende eines Semesters. Ich glaube das ist eine Art Automatismus deines Gehirns dich auf die entscheidende Sache zu konzentrieren. Wenn du dich drauf einlässt und aufhörst alles zu hinterfragen klappt das sogar ganz gut. Ist natürlich nicht jeder der Mensch dazu.

Ohne deinem Vater zu Nahe treten zu wollen aber als Vater kann man nicht objektiv sein. Welcher Vater will denn schon eine traurige Tochter? Wenn du wirklich glaubst, dass dein Gefühlszustand nicht mit der bevorstehenden Prüfung zusammen hängt, sondern mit einem existentiellen Problem (Identität, Sinnessuche, Erschöpfung etc.), dann brauchst du entweder jemanden der dich bedingungslos liebt und dir hilft die Welt zu vergessen oder vielleicht auch tatsächlich mal ein Besuch beim Therapeut.

Alles Gute für Dich!

...zur Antwort

Das sind deine Begründungen. Du musst jetzt passende Behauptungen aufstellen, die von deinen Argumenten unterstützt werden:

Z.B: We could use our energy more efficient if all people wouldnt drive on sunday because public transport can save energy. 

Im Idealfall kommt dann noch ein Beispiel dahinter.

LG

...zur Antwort

Wenn es eine gerichtliche Vorladung ist, musst Du dort erscheinen.

Polizeiliche Vorladungen kann man ignorieren, falls sie anrufen oder nochmal klingeln berufe dich auf dein Recht die Aussage zu verweigern. In Deutschland muss niemand irgendwas aussagen, außer als Zeuge vor Gericht, bei dem kein offensichtlicher Grund für eine Verweigerung vorliegt (z.B. Selbstbelastung).

LG

...zur Antwort

Kauf so viele Volksbankanteile, wie du kriegen kannst. Die kosten ca. 100 Euro, für die du im Jahr 8% kriegst. Nagel mich nicht auf ganz genaue Zahlen fest aber jedenfalls ist das eine der sichersten Anlagen, was ich mir so vorstellen kann.

...zur Antwort

Herzklappenbefehler ist nicht zwingend eine tödliche Diagnose. Mit Herzschrittmachern kann man damit leben. Man sollte soweit es geht übermäßige Anstrengung und Stress vermeiden, soweit ich weiß.

LG

...zur Antwort

Viel interessanter sind m.E. die psychischen Folgen: Ritzen ist nämlich in gewisser Weise eine Konditionierung, welche die kognitiven Strukturen verändern.

...zur Antwort