Wie rechne ich die eine beliebige Zahl aus einer Wurzel aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann natürlich nur von dem Bild ausgehen. Die normale Quadratwurzel ganz oben die dritte Taste und die Kubikwurzel ist über der +/- Taste (was du ja schon gesagt hast). 

Für die n-te Wurzel gibt es einen Trick. Die siebte Wurzel einer Zahl ist gleich die Zahl hoch 1/7. Du kannst also die zweite Funktion der geteilt-Taste nehmen (x hoch 1/y) und damit rechnen.

Also 0,5 [Shift] [÷] 7 = 0,905723664263...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BonaXJ6
02.03.2016, 14:29

Herzlichen Glückwunsch, du hast es drauf! Ich hatte gerade gemerkt, dass man noch den Teil davor nehmen muss. Rein zufällig (oder ausgerechnt war es in meinem beispiel die 0,5, nur, dass ich es als Bruch, also 1/2, stehen hatte. Somit: 1/2= x hoch 7  | 7. Wurzel
x Rundungszeichen 0,906.

Ich habe dann ein zweites Beispiel mit 14/11 genommen, x hoch 9 macht x = 1,027... hat mein taschenrechner dann auch angezeigt!

Somit weiß ich Bescheid, dass Shift [÷] die Lösung meines Problems ist. Viele Dank! Das hätte ich nicht dafür gehalten! Und die lehrerin allerdings auch nicht, warum auch immer.... Sehr gut! 

0

Ich finde auf Deinem Taschenrechner die n-te Wurzel Taste auch nicht.

Aber es gibt Möglichkeiten die n-te Wurzel darzustellen:

z.B bei  der siebten Wurzel    x^1/7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurzel anders geschrieben: Potenzgesetz

Wurzel aus 3 = 3^1/2

Die standard Wurzeln sind quadratische Wurzel, also ein halb und die Potenz der 3 ist 1 also die Eins.

Zum bsp.: dritte Wurzel aus 4^2 = 4^2/3

Auf dem Bild das dritte. Damit kannst du Wurzeln anders über deinem Taschenrechner ausrechnen.

 - (Schule, Mathematik, Taschenrechner)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BonaXJ6
02.03.2016, 14:33

Ne, so war das nicht. Zugegeben, ich habe die Zahl davor vergessen. So hätte es aussehen müssen:
1/2= x hoch 7  | 7. Wurzel
x Rundungszeichen 0,906.

Problem wurde von daCypher gelöst. Shift [÷] war die Lösung. Trotzdem danke!

0

Wenn du die Wurzel aus 7 rechen willst wäre das doch ganz einfach:

√ 7

oder nicht?
Und das "√ " Zeichen hast du ja auch auf dem Taschenrechner, 3. taste in der obersten Reihe.

Aber scheinbar willst du dann doch die 7.Wurzel, aus Irgendwas oder?
Also z.B. die 7. Wurzel aus 5, wäre dann ja 7√ 5

Aber kannst du das dann nicht auch so eingeben? =)
Versuch das doch mal, einfach die gewünschte Zahl vor die Wurzel und unter die Wurzel eben die Zahl aus der du die n'te Wurzel ziehen möchtest.

Klappt das?:P

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BonaXJ6
02.03.2016, 14:30

Ich wollte keine normalen Wurzeln ziehen, Problem ist gelöst. Shift [÷] war die Lösung. Trotzdem danke für die Mühe!

0
Kommentar von AntiBan
02.03.2016, 15:00

Das würde bedeuten
    2 ____,
7* \/  x

0

Eine x-te Wurzel kann man auch als Potenz schreiben und zwar so: y^(1/x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?