Taschenrechner die geometrische Formel eingeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dieser Rechner hat keine Taste für die xte-Wurzel. Da musst du das so machen, wie charles2520 das beschrieben hat. Die Tastenkombi für "hoch" ist bei dir "F1" "6".

x^(n/m) = die m-te Wurzel aus x^n

wenn es keine Funktion für die nte-Wurzel gibt, dann nimm das unter der Wurzel einfach hoch (1/n)

also z.B. die 3. Wurzel aus 8 ist genau das gleiche wie 8^(1/3)

und so ist die nte. Wurzel aus x das gleiche wie x^(1/n) ;)

1

Was möchtest Du wissen?