Wie reagiert man, wenn man angeschrien wird?

2 Antworten

Ich würde in einer ruhigen Minute zu ihr gehen und erklären, was das mit Dir macht, wenn Du angeschrien wirst.

Umgekehrt überlege, dass es etwas mit ihr macht, wenn jemand eine Aufgabe nicht erledigt, die sie für wichtig hält. Sie scheint der Typ zu sein, der sich dann eine Stunde nicht mehr einkriegen kann ==> mangelnde Selbstbeherrschung.

Wenn Du Mut hast, kannst Du in einer ruhigen Minute mit ihr auch bereden, dass Du bei so einem Vorfall Dich entschuldigt hast, dass Du Deinen Fehler eingesehen hast und dass Du das Versäumnis nachholst. Insofern hast Du dann alles getan, was in dieser Situation getan werden kann. Die Frage an Deine Chefin lautet: Warum müssen Sie sich dann trotzdem immer noch aufregen? Das hält mich nur von der Arbeit ab und bringt Ihnen nichts. Wenn ich mich entschuldige und das Versäumte nachhole, können wir es dann dabei bewenden lassen? Aber das ist vorab zu besprechen...

Wenn sie sich erstmal aufregt, ist alles zu spät. Sie muß lernen, mit ihren Gefühlen umzugehen.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort :) Ich denke ein Gespräch wäre wohl das beste. Sie ist eig. eine sehr liebe Person, mit der man mit Sicherheit auch reden kann oder auch sollte... Andere haben das Verhalten oder die "Moodswings" auch schon bemerkt haben, dann wär uns vllt allen geholfen. Mehr als sich entschuldigen, es gut machen und das nächste Mal anders machen, kann man auch nicht :) Wichtig ist, dass solche kleinen Sachen nicht unser Verhältnis zueinander oder das Arbeitsklima stören :)

0

Die Antwort von Nordlicht 979 finde ich hilfreich.

Ich würde dir noch empfehlen, dir Notizen zu machen, da du ja wie du hier schreibst, eine Aufmerksamkeitsschwäche hast.

Schreibe kurz in Stichpunkten auf, was du zu erledigen hast und streiche das erledigte durch.Wenn jemand zwischendurch mit einer neuen Aufgabe kommt, die du nicht sofort erledigen kannst, auch sofort notieren.

Dann kannst du solche unangenehmen Situationen größtenteils von vorneherein vermeiden.

0

"Was erhoffen Sie sich wenn Sie mich hier jetzt noch weiter so anschreien?"

Woher ich das weiß:Beruf – Auszubildende Anlagenmechanikerin seit 2019

Klingt auch gut eig... Kurz und schmerzlos. Aber vllt eher provokant als beruhigend? Ich will ja in so Fern nicht diskutieren. Den Satz kann man aber sehr gut unter 4 Augen aufbringen:)

0

Was möchtest Du wissen?