Wie oft muss man Orchideen giessen?

15 Antworten

Ich gieße alle meine Pflanzen nach dem Mondkalender, also ca. alle 8 Tage. Die Orchideen brauchen nur ca. ein Schnapsglas voll Wasser. Am liebsten ist ihnen ein Fenster an der West- oder Nordseite.

Orchideen dürfen nicht zu nass stehen. Ich gieße einmal die Woche, im Winter noch weniger und das reicht. Vor allen Dingen dürfen die nicht an einem Fenster stehen, wo die Sonne so richtig rein knallt. Das mögen Orchideen überhaupt nicht. Also möglichst ein Fenster an der Nordseite.

Ich gebe meinen Orchideen alle 2 Wochen einen Eierbecher voll mit Wasser. Du solltest auch darauf achten , das sie einen möglichst sonnigen Platz haben, also warm und feucht ist am besten!

GANZ WICHTIG

Wenn eine Frau ihre Tage hat sollte sie die Blüten nicht anfassen sonst stirbt die Pflanze, denn Orchideen spüren dass. 

Im Winter 1x Mal giessen und im Sommer ca. alle 4 Tage mal giessen!

lol, woher hast du denn diesen Schmarrn? Das ist mittelalterlicher Aberglaube.

0

Orchideen am besten 1x in der Woche gießen. Gut gießen und nach ca. 10 Minuten das Wasser das noch im Übertopf ist ausleeren, damit die Orchideen nicht im Wasser stehen. Über den besten Platz kann ich leider nicht viel sagen, mal klappt es, mal nicht. Ich glaube da kann man entweder Glück oder Pech haben, wobei es meiner Erfahrung nach keinen Unterschied macht wo man die Orchidee gekauft hat, also Blumenladen oder Baumarkt o.ä.

Was möchtest Du wissen?