wie lange muss man Orchideen ins Wasser stellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Orchideen "gießt" man nicht, man taucht sie ;-)

Das Substrat muß Zeit haben, sich etwas vollzusaugen, also etwa 1/4 Stunde und danach mindestens 1/2 Stunde abtropfen lassen.

Orchideen brauchen kaum Wasser, bei normaler Luftfeuchtigkeit braucht man sie nur alle 3-4 Wochen tauchen, bei sehr trockner Luft und höheren Temperaturen etwas häufiger, also vielleicht alle 10-14 Tage

Orchideen geht fast nie wegen Wassermangel ein, eher durch zu viel Wasser oder nasse Füße (weshalb die entsprechenden Töpfe und Übertöpfe so geformt sind, daß die Pflanze 2-3 cm "über Grund" steht

1. Man kann Orchideen gießen wie auch tauchen. Es kommt auf das Substrat wie auch auf die Orchideenart an.

2. Die Aussage "Orchideen brauchen kaum Wasser" ist definitiv falsch. Das ist genauso falsch wie die Aussage von vielen, eine Orchidee braucht in der Woche höchstens einen Fingerhut voll Wasser. Die meisten Orchideen kommen in Ländern vor mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und nicht trocken in der Wüste.

3. Die Aussage "Orchideen gehen fast nie wegen Wassermangel ein" ist ebenfalls falsch. Sicher werden die meisten Orchideen ersäuft und mit ihnen viele andere Zimmerpflanzen. Eine zu trocken gehaltene Orchidee braucht halt etwas länger zum sterben.

4. Was nützen mir die speziellen Orchideentöpfe wenn sie in einem gefluteten Übertopf stehen.

0
@KarlRu

Ähm - die wenigsten Orchideen gehen wegen Wassermangel ein ist falsch, aber die meisten werden ersäuft ist richtig? *g*

Richtig ist aber, daß Orchideen - wie auch Tilandsien - in der Lage sind, von Luftfeuchtigkeit zu profitieren, die bei der Versorgung mit berücksichtigt werden muß.
Bei mir blühen derzeit 2 Orchideen zum 2. Mal, die einmal wöchentlich 2 Fingerhüte voll mit Wasser bekommen, soviel zur Praxis

0

Meine Mutter lässt die meistens so 1-2 stunden in einem eimer voller Wasser drinne, die saugen das wasser dann ein und so.

Naja wie gesagt, 1-2 stunden

Ich stelle sie alle 2 Wochen für 15 Minuten in einen großen Eimer mit Wasser.

Sparsam giessen - was bedeutet das genau?

Ich habe mir eine Pflanze gekauft. Tatsächlich, das habe ich getan, obwohl meine Pflanzen normalerweise nach einigen Wochen so trocken wie die Büsche in der Sahara-Wüste sind… Meistens kann ich sie dann nicht mehr retten. Ich habe keinen grünen Daumen, im Gegenteil. Trotzdem habe ich sie gekauft. Leider hat die Verkäuferin den Pflanzenstecker aus dem Töpfchen genommen. Glücklicherweise erinnere ich mich noch daran, dass da stand „Sparsam giessen“: Es handelt sich bei der Pflanze genauer gesagt um 3, eins davon ist eine Orchidee, die zweite so ein Hängedings und die dritte hat so gummiartige Blätter und kleine weisse Blüten. Sorry, ich kenn mich mit pflanzen nicht aus, und auch nicht mit giessen. Was bedeutet denn „sparsam giessen“, bedeutet das, ich soll sie alle 2 Tage giessen, jede Woche 1 mal oder reicht 1 mal im Monat? Was ist sparsam für eine Zimmerpflanze? Gibt’s hier Leute die sich besser damit auskennen?

...zur Frage

Wie oft muss man Orchideen giessen?

Ich habe immer Sorgen mit meinen Orchideen, entweder ich gebe ihnen zu viel oder zu wenig Wasser. Denn sie halten leider bei mir nicht sehr lang. Wer weiß wie oft man diese giessen sollte?

...zur Frage

Pflanze mit Wasser mit Kohlensäure gießen?

Kann man Pflanzen mit Wasser mit Kohlensäure gießen oder schadet es den?

...zur Frage

Orchideen besprühen oder den Ballen ins Wasser tauchen?

Am Samstag konnte ich nicht widerstehen und habe drei wunderschöne Orchideen gekauft, die sich prima ergänzen und jetzt zusammen in einem Grüppchen auf dem Fensterbrett in der Küche stehen. Ich möchte nichts falsch machen und bin etwas unsicher, was das Wässern betrifft: auf dem Schild ist ein Zeichen, das so aussieht, als sollte man den Ballen ins Wasser tauchen, aber ich hab auch schon gehört, dass man sie nur besprühen soll. Was stimmt denn nun? Temperatur hier ist um die zwanzig Grad, weil wir uns viel in der Küche aufhalten. Luftfeuchtigkeit mäßig, also nicht üppig. Wie versorge ich die Pflanzen richtig mit Wasser?

...zur Frage

Pflanze mit heißen/warmen Wasser gießen schlimm?

Ich habe eine Pflanze zuhause versehentlich mit heißem/warmem Wasser gegossen. Der Wasser hat war auf die wärmste Stufe gestellt. Meine Frage ist nun trägt die Pflanze davon Schäden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?