Wie oft geht ihr in die Kirche?

Das Ergebnis basiert auf 47 Abstimmungen

nie 34%
jährlich 32%
wöchentlich 23%
monatlich 6%
täglich 4%
war noch nie 0%

33 Antworten

nie

ich bin, was den glauben angeht mir da nicht ganz schlüssig. ich bin recht fromm erzogen worden, aber dennoch habe ich mir meine eigenen meinung gebildet. zum thema kirche kann ich nur sagen. die frommen, die jeden sonntag in die kirche gehen, sind meinst die ersten die mit dem finger auf dich zeigen. dann gibt es noch solche, die ehrfürchtig immer an weihnachten in die messe gehen und sonst nix von gott wissen wollen. muss jeder für sich entscheiden....gläubig kann man überall sein, nicht nur in der kirche.

wöchentlich

na ja, meistens. Ab und zu auch unter der Woche. Niemand zwingt mich, es ist mir wichtig, mir eine "Auszeit vom Alltäglichen" zu nehmen, um den Fokus auf das Wesentliche zu richten. Mir geht es nicht um Kirchenzugehörigkeit, sondern Zugehörigkeit zu Gott und das hat zur Folge, dass ich mir dafür Zeit nehme.

wöchentlich

Sonntags auf jeden Fall, wenn's klappt auch mal unter der Woche. Für mich ist der Gottesdienst wichtig zum Kraft schöpfen und um Gott die Ehre zu geben.

nie

Hab keinen Grund... nicht mal abneigung, nur einfach keinen Grund. Warum soll ich Beten, was ich nicht Glaube oder so tun als ob?

täglich

obwohl ich den Sinn der Frage auch nicht ganz verstehe! Glauben ist für mich eine persönliche Sache, ich respektiere jede Einstellung anderer (auch wenn ich nicht immer alles gut finde, so ist es bezüglich des Glaubens doch jeden seine eigene Sache). Allerdings muss es auch jeder mit seinem Gewissen selbst vereinbaren. Man ist nicht unbedingt ein guter Christ nur weil man wöchentlich in die Kirche geht. Es gibt Zeiten, da besucht man (aus welchen Gründen auch immer) die Gotteshäuser öfters, dann wieder mal weniger. Oder man arbeitet dort, dann ist man täglich in der Kirche.....