wie nennt man der beruf mit schwer erziehbaren kindern?

2 Antworten

Heilerziehungspfleger haben eine spezielle Ausbildung für behinderte und eben schwer erziehbare Kinder. Aber es werden in den entsprechenden Einrichtungen (Heimen) auch "normale" Erzieher eingestellt. Bei Schulen für Verhaltensauffällige sind es Förderschullehrer.

Heilerziehungspfleger werden nicht extra für schwer erziehbare kinder ausgebildet. zumindest nicht mehr als erzieher

0

Das sind auch nur Lehrer & Betreuer.

An Schulen für Verhaltensauffällige sind es Förderschullehrer.

0

Was möchtest Du wissen?