Wie nach dem Essen Erbrechen?

7 Antworten

Das hättest du eigentlich schon beim Essen merken müssen. Am Geruch, am Geschmack und an der Färbung.

  • Finger an das Zäpfchen im Rachen ist schon die beste Methode. Du warst nur zu zaghaft. 
  • Erbrechen kann man auf die Methode immer und muss nicht auf irgendwas "warten".
  • Unbedingt danach die Zähne mehrmals gut spülen. Die Magensäure schädigt die Zähne.

Wenn das Fleisch wirklich schlecht war, kommt es von alleine wieder raus.

Ja aber ich hab morgen einen wichtigen beruflichen Termin. Ich kann unmöglich krank werden. Wenn ich jetzt alles rausbreche dann muss es doch gehen oder?

0

Nimm lauwarmes wasser ungefähr ein glas und dann einen halben teelöffel salz dann kommt der brechreiz automatisch 

Lg Sandra

trink mal warmes Salzwasser - dann gehts ganz schnell.

Falls der Prozess schon fortgeschritten ist, besorg dir medizinische Kohle (passt gut zu Halloween ;)), die entgiftend wirkt.

Noch weiter im Prozess kannst du dann für die Leber ein Mariendistelpräparat einsetzen: z.B. Carduus Marianus Urtinktur, davon ein paar Tropfen in Wasser und schlucken, oder Kapseln mit Mariendistel. (Damit holt man die Knollenblätterpilzopfer immer wieder zurück).

Und Pfefferminztee ist auch nicht schlecht. Koch dir einen großen Pott, der macht der Leber und der Galle Beine.

Bei allem ist ganz wichtig: viiiiiiiiel Wasser trinken, am besten lauwarmes (aber dann ohne Salz!)

Viel Erfolg!


Nachtrag: Was ein Arzt unternehmen würde, weiß ich nicht. Ich verlass mich lieber auf Hausrezepte und die Natur.

Was möchtest Du wissen?