Wie mischt man die Farbe Baige

11 Antworten

aus schwarz und gelb bekommst du braun, also noch ein bisschen mehr gelb hinzugeben, um beige zu bekommen. Du könntest auch aus rot und grün erst mal braun mischen, und dann noch ein bisschen rumprobieren.

aus schwarz und gelb bekommst du braun

Falsch. Außerdem ist schwarz keine Grundfarbe.

0
@quasi811

Doch eher dunkelgelb? Allerdings gibt es schwarz, das blau enthaelt, ohne das die Mischung blau aussieht; Dann gaebe es dunkles gruen.

0
  1. das heisst Beige.

  2. Grundlage ist braun. Braun mischt man aus rot und grün (Grundfarben). Hellt man das erhaltene Braun dann mit Weiss auf und mischt ev. einen kleinen tropfen gelb hinein, erhält man den Farbton beige.

Hellt man Braun mit Weiß auf, bekommt man einen hellbraunen Pastellton (z.B. Sandfarben).

Braun ist ein verdunkeltes Gelbrot.

Es entsteht aus Orange, dem man zum Beispiel Schwarz beimischt. Die impulsive Vitalkraft des Rot ist bei Braun durch die Verdunkelung getrübt, gedämpft oder "gebrochen" wie der Maler sagt.

Wenn du für Beige nur die Grundfarben Gelb, Rot und Blau benutzen willst, erzeugst du zuerst aus Gelb und Rot ein Orange, dann fügst du eine winzige Spur Blau dazu.

Der Farbton Beige ist nicht eindeutig und immer gleich, er kann mehr zum Gelb oder mehr zum Grau tendieren.

Beige, Caramell, Eierschale ... Ich sag maL so: Beige ist ein warmes, helles Geld ... Zu den Grundfarben brauchst du sicher noch Weiß, da Beige eine helle Farbe ist . Nimm als Gelb+Weiß+ einen Tick Rot + eine Tick Schwarz ... Und dann musst du probieren, wie jeder andere Künstler auch ... :) .. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?