Wie macht man Kunstleder wieder "wie neu"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sollte es sich hier nur um verschmutzung oder fett von den haaren handeln, kann man dies einfach mit seifenlauge abwaschen und abtrochnen. sollte dies nicht klappen dann ist dei oberfläche bereits angegriffen und da hilft bei kunstleder leider nichts mehr. bei leder verhält sich das etwasanders. sollte die oberfläche nach dem reinigen nicht mehr seine originalfarbe erhalten könnte man mit einer farbigen schuhcreme nachhelfen weil dann ist ohnehin alles verloren. also ist es immer noch der versuch wert. aber bei der kleidung hinterher vorsicht. die farbe hast du nicht angegeben.. das wäre in wichtiger punkt. übrigens sattelleder hilft nur bei offenporige leder und nicht bei kunstleder. sonst noch ein tip wenn ganichts klappt, ein überwurft drauf machen und dem ganzen einenneuen look geben.

Also, die Sofas sind schwarz und es sind wohl nicht Verschmutzungen, sonder die Stellen sind eher grossflächig an Stellen wie dem Seitenwulst der Rückenlehne die eigentlich nie mit Kleidung oder direkt mit der Haut in Kontakt kmmen. Es erscheint mir so, als wären die Stellen fast sowas wie vertrocknet.

Ich möchte mich aber schon jetzt für deinen Rat bedanken.

0

Versuchs mal mit Wasser und Schmierseife drin, damit feucht abwaschen. Bitte keine Oele, das macht Oelflecken an der Kleidung, genau so wie Crèms! Es gibt aber auch ein kunstlederreinigungsmittel, gibts in Drogerien oder in grösseren Warenhäusern in der Putzmittelabteilung! G.Elizza

ICH HABS GEFUNDEN! Das Produkt heisst Rapi Milk und wird von einer grossen Detailhandelskette in CH für 1.80 Fr. / dl in seinen grösseren Geschäften vertrieben. Vielen Dank an Alle, die mir mit guten Ratschlägen die Ideen geliefert haben.

Die Frage ist damit für mich beantwortet.

Was möchtest Du wissen?