Wie machen die das auf der Kirmes immer so das wenn sie was ansagen das die Musik leiser wird?

6 Antworten

Die Tonanlage bei einem Fahrgeschäft usw. besteht aus Lautsprechern (Boxen) einem Vorstärker und einem Mischpult. Mit dem Mischpult wird die Musiklautstärke geregelt, außerdem sind dort einige zusätzliche Funktionen wie Hall, Stimmverzerrung usw. vorhanden. Der Mikrofoneingang ist so geschaltet das die Musik beim Aufziehen des Mikroreglers automatisch gedämpft wird. Meisens ist alles noch in analogtechnik, die etwas robuster ist. Das ist wichtig beim ständigen Auf- und abbauen der Geschäfte. Gruss Hanse

Ganz einfach...Da gibts am Pult fürs Micro nen Knopf,der "Talk Over" heißt,genau wie an den meisten Mischpulten.Die regeln dann die Lautstärke der Musik runter,daß man den Sprecher versteht.Ich hoffe,ich konnt helfen.Greetz...

das wird über ein mischpult geregelt. (hardware) auf so einem mischpult sind effekte wie hall (echo) voicereduction -by microout, etc. integriert. ein mischpult ist aber auch als software erhältlich.

Könntes du mir vllt. so ein Mischpult als download Link zeigen?

0

Sie haben einen Mischpult und wenn sie auf einen Knopf drücken wird die musik leiser :) ich hoffe die antwort is hilfreich

Was möchtest Du wissen?