Wie mache ich mich für einen Jungen wieder interessant?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • "Funkstille" (Keine Kontakt, kein "zutexten", kein "nachlaufen")
  • Damit er die "Chance" bekommt Dich zu vermissen! 
  • Es ist so ähnlich wie bei einem Feuer! Ist es "schwach" - kurz vorm Ausgehen, dann "stirbt" es, wenn Du gut gemeint "zu viel" tust! (z.B. Durch massives Nachlegen erstickst)
  • Jungs/Männer sind manchmal wie Kinder. Wollen unbedingt DAS, was andere Jungs/Männer auch wollen!^^
  • Also wenn Du von Anderen auch begehrt wirst, so kann sein, dass wenn bei ihm noch "Glut" (für Dich) vorhanden ist, daraus wieder "Feuer" wird!
  • Aber es lässt sich durch gar nichts (Gegen)Liebe erzwingen!

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei wie du bist. Wenn er dich dann nicht interessant findet passt es nunmal nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich:Liebe oder Aufmerksamkeit kann man nur schwer oder garnicht erzwingen.Entweder er liebt dich von sich aus oder er interessiert sich einfach nicht für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das? Ist es ein Junge den du kennst oder meinst du es im allgemeinen.

Aber egal: Wenn du dich gibst wie du bist und nicht versuchst irgendwen nachzumachen, bist du immer am interessantesten.

Alles andere wirkt gekünstelt und wirkt wenn überhaupt nur als Strohfeuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?