Wie mach ich mit meinem Internet Freund Schluss, ohne ihn zu verletzten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne ihn zu verletzen? Das ist als würdest du fragen wie man schmerzfrei ein Körperteil amputieren kann, bei vollem Bewusstsein. Wenn man eine Beziehung beendet sollte man sich immer in Klarem darüber sein das man die Person, die man verlässt, verletzt. Das sollte dich jedoch nicht davon abhalten das zu tun was du möchtest. Ich finde es gut das du versuchst auf seine Gefühle Rücksicht zu nehmen, doch sich einfach nicht mehr zu melden - was man übrigens „Ghosting“ nennt - ist das Letzte das du tun solltest! So ein Verhalten kann nämlich bleibende Schäden bei der anderen Person hinterlassen, und es hilft dir nicht dabei dich als Mensch weiterzuentwickeln.

*
Sei ehrlich zu ihm, das hat er verdient. Auch wenn es hart ist, so hat er die Möglichkeit es zu verdauen. Schreib ihm das du dich nicht mit ihm treffen möchtest und den Kontakt hier und jetzt beenden möchtest. Teile ihm auch den Grund mit, damit er sich den Kopf nicht völlig kaputt macht. Bleibe nett und höflich, sei nicht verletzend und mach keine Vorwürfe. Bitte ihn darum, wenn es dein Wunsch ist, das er sich von dir fern hält, also dich in Ruhe lässt. Wenn du vor hast ihn zu blockieren dann teile ihm ruhig auch das mit, dann weiß er direkt woran er ist….
Viel Erfolg.

*= meine Meinung und Definition vom richtigen Verhalten, gilt nicht als Garantie für das optimale und richtige Verhalten.

Vielen Dank!!

1

"einfach nicht mehr zu melden": Damit würdest Du ihn am meisten verletzen.

Fair wäre es, ihm offen Deine Gefühle zu schildern. Erkläre es ihm einfach. Den Schmerz der Zurückweisung kannst Du ihm nicht ersparen - aber auf diese Weise würdest Du angemessen respektvoll mit ihm umgehen. Klar ist das der für Dich zunächst einmal unangenehmere Weg...aber hinterher wirst Du Dich definitiv besser fühlen, weil Du keine Schuldgefühle zu haben brauchst. (Denn dass sich Gefühle nicht in der Richtung entwickeln wie zunächst gedacht, kann passieren; niemand ist "schuld" daran.)

Dankee:))

1

Ehrlich wärt am Längsten. Sag ihm das du es nicht möchtest.

Was möchtest Du wissen?