Reaktionsgleichungen berichtigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1) ist richtig

2) muss 2K + Br2 ->K2Br  sein

3) ist 2Fe + O2 -> 2 FeO

4) ist richtig

5)  ist MgCl2 -> Mg2+ + 2Cl-, 

6) ist AlI3 -> Al3+ + 3I-; 

7) ist NaBr -> Na+ + Br-

Bin auch nur Schüler, aber so ist es galube ich richtig :)

Bei 1 hast du recht bei 2 ist es 4K + Br2 -> 2K2Br bei 3 hast du recht bei 4 siehe meine vorherige Antwort bei 5 hast du recht bei 6 hast du auch recht und bei 7 hast du auch recht, bin aber auch nur Schüler

0

Das passt teilweise nicht wirklich...

0

Also du hast ja Al + O2 -> Al2O3 als Grundgleichung. Jetzt musst du gucken, dass du auf beiden Seiten der Gleichung gleich viele Teilchen hast.
Dies erreichst du indem du eine 2 vor die rechte Seite der Gleichung schreibst und dann eine 4 vor das Aluminium auf der linken Seite. Jetzt musst du noch eine 3 vor das O2 schreiben.
4Al + 3O2-> 2Al2O3
Wenn du beide Seiten vergleichst siehst du, dass du auf beiden Seiten 4 Aluminium hast und 6 Sauerstoff.

Wenn Metalle mit Sauerstoff aufeinandertreffen setzt man am Ende des Metalls Oxid zum Bsp Kupferoxid
Zusätzliche Info wenn das mit Schwefel passiert setzt man am Ende sulfid

Was möchtest Du wissen?