Wie lautet der Fastenschwur (Islam)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also es ist mir nicht bekannt, dass es so einen "Schwur" gibt....



Bekannt ist mir, dass ein gläubiger Muslim... das was er tut.... "für Allah tut" ( tun sollte )


Dabei geht es natürlich um "gute" Taten..... oder darum "Allah" zu dienen.....so auch das Fasten.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne niemanden der sich daran häld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen "Fastenschwur" im Islam.

Vor jeder (wohl)Tat im Islam macht der Muslim Niyya. 

Niyya bedeutet Absicht. Vor jedem Ritualgebet denkt sich der Muslim beispielsweise: Ich nehme mir vor das Mittagsgebet zu verrichten. 

Vor dem Fasten macht er auch Niyya. Er sagt oder denkt sich: Ich nehme mir vor heute für Allah zu fasten. 

Der Prophet Muhammad sagte: Die beste Tat ist die reine Absicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich schwöre zu fasten bis ich Hunger bekomme."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schwöre, daß ich mir nie mehr von zeternden Beduinen meine persönliche Freiheit rauben lassen werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
21.09.2016, 21:57

dumme antwort, da es im islam KEINE freiheit gibt!

0

Was möchtest Du wissen?