Wie lange (Stunden) braucht die Seele um einen Körper zu verlassen?

13 Antworten

"Die Seele, die sündigt - sie selbst wird sterben." (Bibel) Welcher Mensch ist vollkommen? Außerdem sagt die Bibel, dass der Mensch - richtig übersetzt - eine lebende Seele WURDE und nicht, dass er eine bekam.

Der Mensch ist die Seele selber. Auch Tiere SIND Seelen.

Wenn man die Flamme einer Kerze auspustet, ist sie weg. Flammt sie dann autom. an einem anderen Ort auf?

2

Soweit ich glaube, dauert es genau 2 Tage, bei offenem Fenster bis die Seele den Körper verlassen hat, solange sollte der verstorbene Mensch dort liegen,in einer Wolldecke und in seiner Lieblingskleidung. Mit seiner persönlichen Lieblingsmusik im Hintergrund. Eine weiße Kerze sollte in dieser Zeit immer brennen...... Aber da denkt jeder anders drüber! Ich denke eben so.

oh--wie romantisch die Süsse

0

bei einem geliebten Tier sieht es ähnlich aus, immer 2 Tage in seiner Kuscheldecke und wie siehe oben " Kerzen"

0

So wurde es bei uns im Altenheim gemacht..

0
@maccis

oha..jetzt brauch ich nen Underberg...bevor die Seele wechfliegt......( nicht die vom Underberg)

0
@Schnutesel777

... ich hab gehört das Rosenblätter und die Lieblingsgewürze des Verstorbenen den Prozess verschnellern, aber es gibt natuerlich verschiedene Rezepte ;)

0

Die Seele muss sich nichtmehr an Irdisches halten. Sie kann durch Wände steigen. Im normalfall sagt man 3 Tage bis die Seele den Körper endgültig verlassen hat. Dazu muss der Körper aber nicht umbedingt offen sein. Daher werden Menschen im normal Fall auch erst nach frühstens 3 Tagen beerdigt.

Sofort. Man nimmt ein Geräusch wie bei einer Kreissäge wahr, dann ist man außerhalb des Körpers, dann blickt man noch einige Sekunden/Minuten verwundert auf seinen Körper, um dann ins Licht und somit in eine andere Daseinsebene zu tauchen.

Ich kenne das von der Klink her, war einige Minuten lang klinisch tot, und sah mich selbst und die Ärzte, die an mir herumwerkelten. Seitdem habe ich keine Angst mehr vor dem Tod, nur vor dem Sterben...

2
@swatkatten

du hast die ärzte an dir rumwerkeln gesehen, aber nicht den operatör, denn durch dessen augen hat deine seele alles wahrgenommen.

vor dem sterben braucht du keine angst zu haben, denn dein bewusstsein wird in einem sekundenbruchteil ausgeknippst. das ist so wie bei einer modernen narkose. bei der wird dein bewusstsein auch ganz ganz schnell für dich unbrauchbar gemacht; und trotzdem hast du ja keine angst vor einer narkose!

0

in der Hölle ist Licht ???..Respekt..der alte Lufzifer hat die Stromrechnung bezahlt...

0
@Schnutesel777

Hat mit der Stromrechnung nichts zu tun, ist das Höllenfeuer, daß so hell ist.

0

wie willst du denn auf deinen körper blicken, da deine seele doch keine augen hat

0

ich denke das kann sehr verschieden sein.ich möchte mich mal auf den mensch beschränken.kommt ganz darauf an wann und ob die seele den todeszeitpunkt als solchen erkennt. wenn nicht kann die seele noch jahre beim körper oder angehörigen oder sonstwo bleiben.