Wie lange (Stunden) braucht die Seele um einen Körper zu verlassen?

9 Antworten

Bereits eine Stunde nach dem Tod verläßt die Seele den toten Körper.

die seele verlässt immer den körper, wenn du schläfst. deshalb hast du auch keine erinnerung an das, was du im schlaf wirklich erlebt hast (träume sind keine erinnerung, sondern nur nachwirkungen von dem, was du im wachzustand erlebt hat). vor dem aufwachen nimmt deine seele dann wieder besitz von ihrem körper. beim tod kehrt die seele aber nicht wieder in den körper zurück. sie bleibt dann in ihrer heimat.

1

Kann mir mal jemand einen Bibeltext zitieren indem steht dass die Seele in den Himmel geht??? Würde mich interessieren denn in der Bibel steht dass gott allein unsterblich ist (1. Timotheus 6, 16) und das wort unsterbliche seele kommt kein einziges mal in der Heiligen Schrift vor. In 1. Korinther 15,51-55 steht dass die toten erst wenn Jesus wiederkommt auferstehen werden!

Ich glaub das wir alle ein Teil Gottes sind... an winzig kleiner Teil, aber ein Teil... Jesus ist in diesem Falle dann auch nur noch ein etwas größerer Teil von der Quelle...

0

Die Seele muss sich nichtmehr an Irdisches halten. Sie kann durch Wände steigen. Im normalfall sagt man 3 Tage bis die Seele den Körper endgültig verlassen hat. Dazu muss der Körper aber nicht umbedingt offen sein. Daher werden Menschen im normal Fall auch erst nach frühstens 3 Tagen beerdigt.

Was möchtest Du wissen?