Wie lange soll bzw. darf man an einem Stück Auto fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

es gibt keine gesetzlichen Vorschriften.

Jeder sollte eine Pause einlegen, wenn er merkt, daß er müde wird. Es könnte schon passieren, daß im Falle eines Unfalles die Versicherung nicht bezahlt, wenn sie nachweisen kann, daß man deutlich übermüdet sich ans Steuer setzt.

Nicht umsonst werden die LKW-Fahrer zu Pausen gezwungen. Ich denke, dass es für PKW-Fahrer auch ganz sinnvoll ist, bei langen Fahrten regelmäßige Pausen einzulegen. Die Abstände musst Du selbst spüren. Ansonsten kannst Du fahren, bis die Kiste raucht.

Als LKW-Fahrer habe ich die Lenkzeiten-Reglung grundsätzlich immer positiv gesehen, als PKW-Fahrer war ich manchmal schon erheblich länger unterwegs, ABER:

  • Im LKW fahre ich im Zuckeltempo (80 Km/h) ganz gleichmässig 50 m hinter meinem Vordermann her - das ermüdet sehr.

  • Was weiter davor passiert, kann ich nicht sehen, weil der Vordermann 4 m hoch und 2.5 m breit ist.

  • Am Zielort muss ich rangieren, teilweise be- oder entladen - das zählt selbstverständlich nicht mit bei den Lenkzeiten.

  • Es ist mein Job, ich fahre jeden Tag, ohne irgendein weitergehendes persönliches Interesse oder Vorfreude auf die Ankunft.

  • Nachts schlafe ich mehr schlecht als recht in einer kleinen Koje meist direkt neben der Autobahn und direkt vor dem Motor der Kühlung für die Ladung, der durchgehend immer mal wieder anspringt.

  • Als PKW-Fahrer Richtung Urlaub habe ich mein Ziel selbst gewählt und freue mich darauf.

  • Ich kann jederzeit nach Laune und Fitness entscheiden, ob ich anhalte oder nicht.

  • Ich fahre mal schneller, mal langsamer, je nach Laune und Strassenzustand.

Von daher habe ich keinerlei schlechtes Gewissen, wenn ich unter diesen Umständen auch mal erheblich länger unterwegs bin.

Nein. Wenn Du magst darfst Du beliebig lange am Stück Autofahren. Aber wenn Du Müde wirst solltest du mal Pause machen.

Ich denke, spätestens nach 4 Sunden sollte man eine längere Pause machen, sich die Beine vertreten und einen Tee trinken.

und wenn ich keinen Tee mag?

2

So alle 3 - 4 Stunden. das musst du aber selbst entscheiden.

Was möchtest Du wissen?