Wie lange soll bzw. darf man an einem Stück Auto fahren?

4 Antworten

es gibt keine gesetzlichen Vorschriften.

Jeder sollte eine Pause einlegen, wenn er merkt, daß er müde wird. Es könnte schon passieren, daß im Falle eines Unfalles die Versicherung nicht bezahlt, wenn sie nachweisen kann, daß man deutlich übermüdet sich ans Steuer setzt.

Nein. Wenn Du magst darfst Du beliebig lange am Stück Autofahren. Aber wenn Du Müde wirst solltest du mal Pause machen.

Nicht umsonst werden die LKW-Fahrer zu Pausen gezwungen. Ich denke, dass es für PKW-Fahrer auch ganz sinnvoll ist, bei langen Fahrten regelmäßige Pausen einzulegen. Die Abstände musst Du selbst spüren. Ansonsten kannst Du fahren, bis die Kiste raucht.

Ich denke, spätestens nach 4 Sunden sollte man eine längere Pause machen, sich die Beine vertreten und einen Tee trinken.

und wenn ich keinen Tee mag?

4

Was möchtest Du wissen?