wie lange sind die alten fünf-euro-scheine noch gültig?

5 Antworten

Die Geldscheine der ersten Euro-Serie werden parallel zu den Banknoten der Europa-Serie umlaufen, bis die noch vorhandenen Bestände abgebaut worden sind. Dann werden die Scheine der ersten Serie nach und nach aus dem Verkehr gezogen.

(...)

Der Zeitpunkt, ab dem die Banknoten der ersten Serie nicht mehr gesetzliches Zahlungsmittel sein werden, wird frühzeitig bekannt gegeben. Allerdings werden sie ihren Wert auf Dauer behalten: Sie können unbefristet bei den nationalen Zentralbanken des Eurosystems umgetauscht werden.

http://www.ecb.europa.eu/euro/banknotes/europa/html/index.de.html

Solange wie sie noch im Umlauf sind, bzw die Währung besteht. Jeder alte Schein den die Bank bekommt lässt sie ersetzen.

Die Bundesbank gibt auf ihrer Homepage folgendes an:

"Nach der Einführung der neuen Euro-Serie werden Geldscheine der ersten und der Europa-Serie eine gewisse Zeit parallel in Umlauf sein. Aber auch danach werden Euro-Banknoten der ersten Banknotenserie ihren Wert behalten und von den nationalen Zentralbanken des Eurosystems ohne zeitliche Begrenzung zum Nominalwert umgetauscht."

Damit sind die Scheine unbegrenzt gültig, auch wenn sie bereits aus dem Verkehr genommen sein sollten. Dies ist übrigens auch bei DM-Scheinen (selbst älteren Serien) der Fall.

Für immer du kannst auch noch in dmark zahlen (rechtlich gesehen)

Ihren Status als gesetzliches Zahlungsmittel hat die DM schon 2002 verloren, aber DM-Münzen und Scheine werden von der Bundesbank unbefristet in Euro umgetauscht.

0

So lange, wie sie im Verkehr sind.

diese antwort kann ich nicht nachvollziehn,denn das würde doch bedeuten, endlos?!

0
@ben32

Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei. Auch nacher können die Scheine bei der Bundesbank noch umgetauscht werden - ebenso wie heute noch die alte DM.

1

Was möchtest Du wissen?