Wie lange kann man ein Piercing draußen lassen ohne dass das Loch zuwächst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Knorpel Piercings wirklich nicht lange.. Da um den Knorpel innen keine Haut wächst und es quasi eine Wunde bleibt, versucht der Körper es immer wieder zu 'heilen'. Deshalb entzündet es sich bei vielen Leuten auch nach Jahren noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenpferd84
15.06.2016, 18:18

Wieso genau entzündet es sich eigentlich ?

0
Kommentar von Lapushish
15.06.2016, 18:20

Weil es immer eine offene Wunde ist und niemals wie ein Ohrloch oder lippenpiercing von innen mit haut bedeckt wird. Da man nicht jahrelang vermeiden kann,dass dort dreck rangelangt entzündet es sich oft. Offene Wunde + Dreck = Entzündung

0

Da sollte man ein Piercing schon mehrere Jahre haben um es über Nacht oder so mal draußen lassen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?