Wie lange ist Wurmkur haltbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Derartiges wird nicht aufgehoben, wenn der TA das nicht ausdrücklich angeordnet hat.

Wir entwurmen normal nur nach einer analysierten Kotprobe, da nicht immer die selben Würmer/Parasiten vorhanden sind und wir auch nix von der "Gut Glück" Entwurmung halten.

Am Besten nicht in die Tonne klatschen, sondern in der Apotheke oder bei deinem Tierarzt entsorgen, da es sich hier ja nicht um Hausmüll sondern um belastende Stoffe für die Umwelt handelt.

Urlewas 29.06.2017, 18:46

Gut gemeint - mein Apotheker klagte mal, dass er ja auch nichts anders mit Medikamentenresten macht, als sie in den Müll zu werfen. Seither spare ich mir und ihm die Mühe.

0
kaltblueterin 29.06.2017, 19:29
@Urlewas

Kommt schon auf´s Medikament an. Aspirin oder nen Spitzwegerichhustensaft sicherlich schon.

Mit der Pauschalaussage, er würde alles in den Müll werfen, würde er sich direkt vor dem Kreislaufwirtschaftsgesetz strafbar machen, gerade er, der keine haushaltsüblichen Mengen, sondern gewerbliche Mengen entsorgt, unterliegt auch der Entsorgungspflicht/Lizensierung lt. AdR

http://www.abfallratgeber.bayern.de/haushalte/abfallentsorgung/altmedikamente/index.htm

Um die Wirkung diverser Stoffe (Impfstoffe, Antibiotika, Antiparasitikum, starke Analgetika/BTM etc.) aufrecht zu erhalten, kann man´s nicht einfach in die Tonne klatschen, es muss fachgerecht entsorgt werden, schon allein der Umwelt zu Liebe.

Aber wie gesagt, es ist ein Unterschied, ob man den Hustensaft von vor zwei Jahren endlich mal rausräumt, oder ob man, so wie ich manchmal, eine ganze Tasche voll gebrauchter Entwurmungsspritzen vom Stall abgibt.

2

Für große betriebe gibt es 500ml~gebinde, die ein Jahr gebraucht werden können und genau dosiert werden können. Frag den TA nach der kotprobe.

Würde ich wegwerfen. Das ist einer der Gründe, warum es hier bei der Frage" was ein Shetty kostet" immer heißt:" Genau so viel wie ein Großpferd".

Vielleicht bist du Schotte oder gar Schwabe, aber da gibt es wohl leider nichts zu sparen 😉

Wegschmeissen oder geschickt und passend auf mehrere Pferde/Ponys aufteilen.

Was möchtest Du wissen?