Wie lange ist H-Milch nach dem MHD haltbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ungeöffnet ist sie normalerweise auch über das MHD hinaus noch mehrere Wochen haltbar, geöffnet ist dagegen auch H-Milch nur wenige Tage haltbar. Nach einer Woche würde ich sie in jedem Fall wegschütten.

Die Stiftung Warentest schreibt dazu:

Lange haltbar ist H-Milch nur in der verschlossenen Packung. Einmal geöffnet, gehört die H-Milch in den Kühlschrank und muss innerhalb von etwa zwei Tagen verbraucht werden. Wichtig: Anders als bei Frischmilch lassen sich erste Anzeichen von Verderbnis bei H-Milch schlecht erkennen. Sie verändert sich anfangs weder im Aussehen noch im Geruch.

https://www.test.de/H-Milch-Haltbarkeit-19345-0/

Sollte der Tetra Pak noch geschlossen sein, kann die Milch durchaus noch ein paar Monate gut sein. Ist sie länger als 1 Woche geöffnet und im Kühlschrank, würde ich etwas vorsichtiger werden. Bei geöffneten Verpackungen hilt grundsätzlich kein MHD mehr.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Wie alle Milchprodukte wenn sie ordentlich gekühlt bleiben teilweise bis zu 6 Monate. Allerdings wenn geöffnet, müssen sie zügig verbraucht werden. Die geöffnete gekühlte Milch dürfte nach 1 Woche ungenießbar sein.

Verlass dich dabei auf dein Geschmack und deinen Geruchssinn. Rekord hält bei mir ein Natur Joghurt 6 Monate nach dem MHD immer noch  genießbar ;)

Naja sie war ja im Kühlschrank... also sollte des ja schon gehen x.x

0

Kannst du, solange sie nicht komisch riecht und sauer schmeckt ist die noch gut

Tut sie nicht. :D Naja no risk no fun x)

0
@blazepanda

Wenn die Milch schlecht wäre hättest du es beim trinken bemerkt, ich spreche aus Erfahrung :)

0
@1337Sneaker

Kommt bei mir nicht so oft vor deswegen muss ich dumm fragen ^.^ Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?