Wie lange im Büro seinen Geburtstag "nachfeiern"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wo soll das Problem liegen? Wenn du an deinem Geburtstag nicht da warst, werden die Kollegen, auch sicher später noch, ein Stück Kuchen mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Cleverle1,

ich denke auch nach 2 Wochen kannst du ruhig noch was kleines mitbringen. Ich bin mir sicher, die Kollegen freuen sich über etwas Süßes und werden nicht denken, du willst nur Gratulationen "erhaschen".

Bei uns im Büro ist es auch üblich, einen Kuchen oder etwas kleines mitzubringen. Hatte jemand in seinem Urlaub Geburtstag, so bringt dieser an seinem 1. Arbeitstag trotzdem meistens etwas mit.

Alles Gute nachträglich ;-)

LG, Katrin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das einfach lassen ... 2 Wochen später noch den Geburtstag zu feiern, find ich komisch. Ich würde irgendwann dann einfach so mal Süßigkeiten mitbringen ... es muss ja nicht immer einen Anlass geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cleverle1
16.08.2016, 13:08

Ich will ja auch niemanden "nötigen" mir nach 2 Wochen noch zu gratulieren. Aber wenn wer in mein Büro kommt und das dort stehen sieht, dann ist es ja praktisch wie eine Aufforderung... Am Geburtstag selbst finde ich das okay, aber nach 2 Wochen?!?

Einfach so mal was mitbringen ist bei uns aber auch eher...nicht so gern gesehen. Eine Kollegin hatte mal "einfach so" Kuchen mitgebracht und das fanden einige gar nicht gut. Die beschwerten sich dann darüber, dass nun auch von anderen erwartet wird dass sie "einfach so" mal was mitbringen usw. Jaja, einige haben echt Probleme...

0

Tja, stell halt ein paar Keks hin - damit machst du nichts verkehrt!

Könnte sich ja auch auf den Wiederbeginn der Arbeit beziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring was kleines mit ist völlig ok. Die meisten feuern sich dann immer wenn es was umsonst gibt 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?