wie lange hält die verliebt-phase in einer beziehung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

is bei jedem unterschiedlich!naja wegerm alltag :)!bring abwechslung in die beziehung, dann is vielleicht wieder spannender!meine oma hat mal gesagt, liebe sind nicht die schmetterlinge im bauch, sondern vertrauen,zuverlässigkeit,zuneigung,zärtlichkeit etc.!oder so ungefähr, und das stimmt!

denk ich auch...ich mein ja einfach diese anfangsverliebtheit...klar ist man dann noch auf eine art und weise verliebt aber eben anders als am anfag....

0
@serras

joa, mach dir über sowas keinen kopf!überasch ihn/sie vielleicht mal mit irgendwas exklusivem!

0

es liegt an euch, immer wieder die verliebheit, dieses prickelnde gefühl aufleben zu lassen, so dass ihr euch immer wieder voneinander angezogen fühlt...

dauerhafte liebe ist ein ständiges an sich / der beziehung arbeiten, für überraschungen sorgen, miteinander humorvoll umgehen, auf den andern achten, ihn/sie verwöhnen, seine gewohnheiten vorlieben respektieren und unterstützen...

ist gar nicht so einfach - wichtig ist, den alltag zu untergraben, immer wieder mal einen "blödsinn", was nettes im alltag einzubauen, damit der andere partner merkt, das man an ihn und über ihn nachdenkt, ihn in seiner ganzen person wahrnimmt...

aber / und - das muss von beiden kommen - ansonsten wird die liebe bald absterben und eine beziehung unsinnig werden...

und - das wichtigste ist imme ein sack voll humor - dass beide übereinander und miteinander lachen können - aus vollem herzen - ohne - das der ander sich verletzt oder "auf den arm" genommen fühlt... lg

mal ne kurze gegenfrage: was verstehst du unter verliebt sein? das empfindet ja schließlich jeder anders^^ was ist denn dein gefühl beim verliebt sein?

Was möchtest Du wissen?