Wie lange dauert es, um Deutsch gänzlich zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

zunächst einmal Respekt für das, was du in 6 Monaten schon erreicht hast. Mit Deutsch hast du dir auch nicht gerade eine einfache Sprache ausgesucht. Außerdem mal ganz ehrlich, welcher Muttersprachler spricht schon seine Muttersprache perfekt?

Eine Sprache lässt sich nur begrenzt online und im Selbststudium lernen, da die Aussprache, das Feedback, der Dialog und die Korrektur auf der Strecke bleiben. Außerdem erfordert das viel Eigendisziplin.

Am besten lernt man eine Sprache im jeweiligen Land, und auch wenn du im nächsten Sommer nach Deutschland reist, stellen Auslandsreisen doch meist ein zeitliches und finanzielles Problem dar. Außerdem musst du, wenn du wieder in die USA zurückkehrst, fleißig weiterlernen und Deutsch weiter anwenden, damit du nicht alles wieder vergisst.

Meine Tipps:

• Deutschkurse an einer Sprachschule (Berlitz, Inlingua usw.)

• ein Privatlehrer - vorzugsweise Muttersprachler - z.B. im Freundes-, Bekannten- und Familienkreis oder in der Nachbarschaft

• selbstständige Übersetzer und Dolmetscher geben manchmal auch Sprachunterricht.

• eine Amerikanisch-Deutsche Gesellschaft, ein Amerikanisch-Deutscher Freundeskreis, ein Goethe-Institut

• ein/e deutsche/ Brief/Email/Chatfreund/in oder Tandempartner/in

• ein/e deutsche Muttersprachler/in per Skype

Weitere

Lernmethoden

:

- Vokabeln

effizient

zu lernen - d. h. so, dass man sie auch abrufen + anwenden kann - heißt, sie regelmäßig in kleinen Portionen zu lernen + dabei nicht nur stur auswendig zu lernen, sondern auch Wortfamilien + Beispielsätze zu bilden, sie mit Präpositionen, grammatik. Besonderheiten usw. zu lernen

- Vokabeln mit allen Sinnen (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen/anfassen) lernen

+ am besten auch noch sprechen, singen, rappen, rhythmisch, in Versen + turnen (typische Handbewegung)

• Du kannst auch Haftnotizen m. dem jeweiligen deutschen Wort auf alle Gegenstände, Haushaltsgeräte, etc.

o. anderen Vokabeln in die ganze Wohnung kleben + Vokabeln sozusagen im Vorbeigehen lernen.

- Vokabeln spielen(d lernen): Stadt, Land, Fluß auf Engl., wer kennt die meisten engl. Tiere, Möbel, Kleidungsstücke usw.?, Teekesselchen, Taboo, Memory, Bingo, Scrabble uvm.

- Auch privat, mit Freunden, Familie usw. Deutsch sprechen und Alltagssituationen nachstellen: Tagesablauf, Kochen, Einkaufen, Arzt, Kino, Theater, Krankenhaus, Bäcker, Museum, Bahnhof, Flughafen, Hotel, Restaurant usw.

- Beim Spazierengehen, auf dem Weg zur Schule, beim Einkaufen usw. überlegen, wie die Dinge, die man sieht auf Englisch heißen. Wörter, die man nicht kannte, daheim im Wörterbuch nachschauen.

- dt Bücher, Zeitungen, Zeitschriften lesen

- dt Fernsehen + Videos schauen

- dt Radio + Podcasts hören

- dt Tagebuch schreiben

Kostenlose Vokabeltrainer findest du bei pons.com, navendo.de, vokker.net, vocabulix.com, vokabel.org, teachmaster.de

Wichtig ist, dass du regelmäßig übst. Jeden Tag 10 - 15 Min bringt mehr als wochenlang nichts + dann Endlossitzungen von 1 Std. + mehr.

Da eine Sprache aber nicht nur eine Aneinanderreihung v. Vokabeln ist, sondern diese auch noch möglichst sinnvoll zu Sätzen verbunden werden sollen, ist es genauso wichtig, regelm 10 - 15 Min Grammatik zu üben.

Webseiten mit Regeln und Übungen zur deutschen Grammatik findest du hier:

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- mein-deutschbuch.de

- online-lernen.levrai.de

- beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/deutsche-Artikel-lernen.html

- canoo.net/

:-) AstridDerPu

KevinHP 09.10.2015, 08:55

Wow, was für eine Antwort! Mal wieder sehr ausführlich, leicht verständlich und sehr schön geschrieben! :)

0
Dunameitor 10.10.2015, 05:08

Danke für deine Antwort! sie Ist mir hilfreich!

0

Das ist sehr unterschiedlich und hängt von der Sprachbegabung des Lernenden ab.
Ich finde, dass dein Deutsch sehr gut ist.

Für das, dass du kein Deutsch kannst konnte man gut verstehen. Lesen und schreiben ist gut geeignet. Vielleicht hast du jemand der noch ein paar Bücher hat.

Dunameitor 09.10.2015, 04:59

Ich wohne in den USA :-/, jeder spricht keine andere Sprache außer Englisch

0

Du machst das schon sehr gut. Ich würde dir empfehlen Bücher und Zeitungen zu lesen. In viele tv Sendungen wird nicht klar gesprochen

Du kannst dir Filme oder serien auf deutsch angucken. Sowas hilft echt am besten. Wenn's noch zu schwer ist kannst du die Untertitel ja anmachen.

Dein Deutsch ist wirklich schon sehr gut! Für 6 Monate Respekt ich habe es eben von Geburt an gelernt bei mir ist es mit dem Englisch so:D muss ich auch immernoch lernen.
Vielleicht helfen dir deutsch Bücher Etc wegen der Grammatik usw.
LG

Was möchtest Du wissen?