Wie lange dauert es clean zu werden?

5 Antworten

Hi,

wie lange dauert es jetzt bis es nichtmehr nachweisbar ist.

Das kommt auf den Test an - im Blut kann man Abbauprodukte etwa eine Woche lang nachweisen, im Urin mehrere Wochen und in den Haaren sogar über Monate.

Mit mindestens einem halben Jahr darfst Du auf jeden Fall rechnen.

LG

Wenn im Blut keine Abbauprodukte sind, dann sind auch keine mehr im Urin.

Es kommt nicht auf den Test an, sondern auf das Konsummuster.

0
@melman86c

Leider nicht ganz richtig.

Der Abbaustoff ist im Blut nicht so lange nachweisbar wie im Urin. 3 Monate sollten im Urin noch Stoffe nachweisbar sein bei 3 Jahren dauerkonsum. Eigene Erfahrung.

0

Beim Thema Führerschein spielen zwei Faktoren eine Rolle. Einmal der aktive THC Wert und einmal die Abbauprodukte.

Der Gesetzgeber sagt erst mal prinzipiell, das man als Cannabiskonsument geeignet ist ein Fahrzeug zu führen, wenn man einerseits das Fahren vom Konsum trennen kann und andererseits nicht täglich oder nahezu täglich konsumiert.

Das Trennvermögen wird mit dem relativ niedrigen Grenzwert von 1ng THC je ml Serum definiert. Im Normalfall sollte dieser bei vorhigem Dauerkonsum nach 3-5 Tagen unterschritten werden. Das sind aber recht grobe Richtwerte. Bei manchen auch nach zwei Tagen bei manchen erst nach einer Woche. Je nach Konsummuster und Stoffwechsel. Gibt eine Studie aus den USA mit wirklichen Hardcorekonsumenten welche glaube 10 Joints oder mehr geraucht haben wo bei einzelnen selbst nach zwanzig Tagen der Wert von einem Nanogramm noch überschritten wurde.

Bei den Abbauprodukten geht man in der Regel davon aus, das ab 150 ng THC-COOH pro ml Blutserum ein täglicher Konsum vorliegt. Wenn du schon eine Woche nicht mehr Konsumiert hast wirst du diesen wahrscheinlich nicht mehr knacken. Die Halbwertszeit von THC COOH liegt etwa bei sechs bis sieben Tagen. Also selbst wenn du vor einer Woche noch 300 ng THC-COOH hattest (was selbst für täglich konsumierende viel ist) sollte es mittlerweile passen.

Also den Führerschein verlieren wirst du nach ner Woche wahrscheinlich nicht.

Bis der Urin völlig frei von Abbauprodukten ist (auf die im Straßenverkehr getestet wird) vergehen bei täglichem Konsum ca 4-8 Wochen. Bei wirklich heftigem Konsum auch schon mal mehr. Die verwendeten Schnelltests haben aber auch noch einen gewissen Cutoff. Die Polizei verwendet zumeist 50 ng THC-COOH. Dieser wird eher unterschritten. Würde mal von 3-6 Wochen ausgehen. Im Urin sind die Abbauprodukte länger nachweisbar als im Blut, da diese im Urin um den Faktor 50-100 konzentrierter sind.

Kommt drauf an was für eine Statur und generell Stoffwechsel du hast bist du schlank und fit wird es nicht so lange zum abbauen brauchen wir wenn du dick bist da sich so weit ich weiß thc im fett Gewebe ablagert
Aber mit ein paar Monaten denk ich kannst du trotzdem rechnen nach so langem Konsum

4 Wochen meine ich. Aber nur mit Blut Test.

Urin? das wird ja nur in einer polizeikontrolle kontrolliert

0

Willst du für dich oder nur für deinen Führerschein Clean werden?

für mich fahre schon seit 2 jahren mit übelster paranoia

0
@Bimmerfahrer

Wo ist jetzt der Unterschied ob es noch 2 oder noch 4 Wochen Nachweisbar ist?

Du kannst dir so einen Drogenschnelltest doch bestimmt selber wo kaufen und mal probieren was er zeigt ;D

0

Was möchtest Du wissen?