Wie lange dauert ein Stimmbruch ungefähr?

3 Antworten

Der Stimmbruch passiert durch das Wachsen deines Kehlkopfes. Dieser Wachstumsschub dauert etwa ein halbes Jahr. Da sich dabei die Länge deiner Stimmbänder verändert, muss dein Gehirn erst mal lernen, wie viel Muskelkraft benötigt wird, um einen Ton zu bilden. Diese "Justierung" erzeugt die brechenden Töne. Am Ende des Wachstumsschubs kann sich dein Gehirn auf die neuen Verhältnisse deines Stimmapparates einstellen. Es kommt bei der Neujustierung drauf an, wie stark du deine Stimme trainierst. Es kann also immer noch hin und wieder passieren, dass ein selten genutzter Ton dann noch bricht.

Nach etwa einem Jahr hast du dich dann an deine Stimme gewöhnt.

Hi,

dass kann man eigentlich nicht genau sagen, bei jedem Teenie ist es anders, bei mir hat es, glaube ich, mit 15 angefangen und mit 16 aufgehört, mittlerweile bin ich 17 Jahre und habe fast keine Anzeichen mehr. Ein Kumpel von mir ist 18 und hat immer noch manchmal Anzeichen vom Stimmbruch, allerdings weiß ich nicht wann er bei ihm angefangen hat.

LG

Andy

2-6 Jahre.

Man kann es nicht genau sagen, aber ich schätze so ca. 3-5 Monate

0

Was möchtest Du wissen?