Wie lange dauert der Verwehsungsprozess einer Katze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Fortschritt der Verwesung ist abhängig von der Außentemperatur - je wärmer, desto schneller zersetzen sich die Zellen.

Innerhalb von 5 Tagen dürfte man allerdings schon noch erkennen, um welches Tier es sich handelt und auch die Fellfarbe/Fellzeichnung sollte noch zu erkennen sein.

Vermutlich handelt es sich daher nicht um Deine Katze.

Ist Deine Katze gechipt und registriert? Vielleicht kannst Du bei Tierärzten in der Nähe fragen, ob jemand eine verletzte - im schlimmsten Fall eine tote - Katze gemeldet/abgegeben hat.

Du kannst Nachbarn bitten, in ihren Garagen, Werkzeugschuppen und Kellern nachzuschauen - vielleicht wurde Jelly versehentlich eingesperrt?

Am leichtesten ist es, eine Katze während der späten Abend- , bzw. der frühen Nachtstunden zu suchen. Dann ist es generell ruhiger (weniger Straßenlärm u. ä.), die Katze kann Dich besser hören und Du kannst ein Maunzen auch besser hören.

Ich drücke feste die Daumen, dass Jelly gesund und munter wieder nachhause kommt!

Kommentar von MeliGr2001
14.07.2016, 16:28

Danke für deine vielen tipps!!! Weist du auch wie es nach 10 tagen aussieht weil falls unsere nachbarin nicht jelly freitags gesehen hat sondern eine andere katze war sie es vieleicht doch...😐

0
Kommentar von MeliGr2001
14.07.2016, 17:38

danke für deine Rückmeldung und danke so😃!!!

0

Nach ungefähr 24h kommen die Maden und dann geht es ratz-fatz mit der Verwesung.Es kommen Kleintiere hinzu und das wars dann.

ABER: Auf jeden Fall, egal bei welcher Witterung,  erkennt man dass es eine Katze ist und das Fell verschwindet nicht nach 5 Tagen.

Was möchtest Du wissen?