Wie lange darf man den Hund alleine im Auto lassen?

7 Antworten

Ich glaube nicht, das es da irgend eine vorgegebene Zeit gibt, wie lange das "erlaubt" ist.

Es ist immer im ermessen des Beitzers, wobei an normalen Tagen ein Hund auch ruhig länger im Auto sitzen können müsste, Zuhause wäre er ja auch alleine. Der Einkauf - oder auch mal einen Termin wahrnehmen, sollte der Hund durchaus auch im Auto verbringen können. Ein Hund muß das halt genauso lernen wie beim alleine sein Zuhause eben auch.

Große Ausnahme ist heißes und sonniges Wetter, das den Innenraum schnell extrem aufheizt. Da dürfen sie tatsächlich nur ganz kurz - am besten gar nicht im Auto verbleiben.

20 Minuten sind absolut kein Problem. Mein Hund war trainiert und hätte auch problemlos ein paar Stunden in der Hundebox ausgehalten. Wenn es beim ersten Mal Probleme gibt, kannst du den Hund langsam an längere Zeiten gewöhnen - erst fünf Minuten, dann mal zehn, später 20. Wichtig ist, dass du dich weder vom Hund großartig verabschiedest, noch den Hund überschwänglich begrüßt, denn der Hund bekommt sonst den Eindruck, dass es etwas Besonderes oder sogar Schlimmes ist, alleine zu sein.

diese Antwort ist richtig und gut formuliert !

0

Wir haben einen Dobermann (5 Monate) er ist sehr geduldig aber bellt sehr gerne(auch mal etwas lauter) und wäre es ein Problem wenn er bellt ?

0
@MaschaTheDog

Für den Hund wäre das kein Problem und für euch auch nicht - aber für Nachbarn und diejenigen, die auf dem selben Parkplatz unterwegs sind vielleicht schon.

Bellt der Hund, wenn er alleine im Auto sitzt? Nur wenn andere Hunde an's Auto kommen oder auch mal gerne einfach so? Viele Hunde bellen nur wenig alleine, mein Hund hat ab und zu mal gebellt, wenn eine Katze vorbeikam, aber sonst auch nicht.

Das Bellen kann man auch abtrainieren, was gut wäre, wenn der Hund auch im Wohngebiet mal alleine gelassen wird. Hier gilt gesetzlich übrigens, dass ein Hund bis zu 30 Minuten am Tag und bis zu 10 Minuten am Stück bellen darf - wenn mein Wissen diesbezüglich noch aktuell ist.

0

das kommt auf die temperatueren und die belueftung an. im hochsommer ist schon ein kurzer einkauf mit erheblichem aufheizen des autos zu viel...

zu jetzigen zeit ist es ok, wenn der hund dort keine panik bekommt. mit kurzen zeiten trainieren! 

Was möchtest Du wissen?