wie lange braucht man mit dem rad für 90 km?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Flaches Gelände, gutes Rad, kein Gegenwind, wenig Gepäcke?

Untraniert schafft man ca 15 Km in der Stunde, trainiert bis zu 25 Km.  Alle 2 Stunden würde ich zu einer kurzen15 min Rast abtsteigen, alle 4-6 Stunden eine lange Rast 60 min einlegen.

Wahrscheilich würde ich etwa 60 Km in der Morgenfrische fahren, die letzten 30 dann nach der Mittagsrast.

20 KM/H ist so das Durchschnittstempo für mäßig Trainierte auf der Straße.

Wenn die Strecke einigermaßen flach ist und wenige Steigungen vorhanden sind und du auch gut in Form bist, kann man gut mit 25 -30 KM/H rechnen.

Mit Pausen würde ich 5-6 Stunden anrechnen.

 

Ansonsten Kleidung, ist Geschmackssache ich kann mit meiner Pear Izumiausrüstung im Wert von 400 Euro fahren oder mit nem Fußballtrikot und ner kurzen Hose, nach 10 Minuten Fahrt ist das Einerlei. Sollte halt nicht scheuern und der Schweiß sollte abtransportiert werden können. Nen Schlauch kannse mitnehmen, fürs erste reicht aber Flickzeug, kleine Pumpe.


Essen, vielleicht in der Pause 2 Sandwiches und ne Cola / Erfrischungsgetränk trinken, erfrischt mehr, als die Wasserbrühe in deiner Trinkflasche/Camelback . Ansonsten wenn du drauf stehst Energieriegel.

 

Sonnenbrille ist wichtig, und Helm auf der Straße Geschmackssache, ich trage ihn im Gelände IMMER , auf der Straße immer öfter.

Bei durchschnittlich 15-20 Stundenkilometer 5-6 Stunden

5 Stunden inkl. einer 15-minütigen Pause.

ist jemand von euch schon mal so lange strecken gefahren und was muss man alles mit nehemen?

 

Regenjacke, Fahrradhose, Tschirt und mindestens 1 liter Wasser.für 15 Km Strecke! Wenn du durch belebte Gegenden fährst, reichen ca 3 Liter.

Dazu Sonnenbrille, evt Sonnencreme, Tempo, Kaugummis.

ca 200 Kcl müsliriegel, fruchtschnitte,Banane. oder  Stulle pro 15 Km

Handy und Karten!

Kleines Flickset, Schlauch, Pumpe

 

0
@Rheinflip

Übertreib mal nicht, er will 90 KM fahren, wahrscheinlich Straße und keine 119 KM Mountainbikemarathon im alpinen Gelände.

Das mit dem Wasser ist bei jedem anders, 1 Liter Wasser hätte mir wahrscheinlich Problemlos für die gesamte Strecke genügt. Bei mir wirken sich selbst Isotonische Mischungen etc, überhaupt nicht auf Leistungsvermögen, Puls etc aus. Ich trinke nur damit ich keinen Sonnenstich bekommen.

 

0

an einem stück so ca 5 stunden

Was möchtest Du wissen?