Wie lange bleibt elektrisch geladenes Wasser gefährlich?

5 Antworten

Kann theoretisch auch an der Steckdose liegen. Meist aber eher am Wasserkocher. Wenn der Stecker gezogen ist, passiert Dir am Wasserkocher und am Wasser nichts mehr... Steckdose würde ich trotzdem ggf mal prüfen lassen, um sicher zu gehen.

Wenn der Stecker gezogen ist, gibt es keinen elektrischen Strom mehr. Es gibt kein "geladenes Wasser". Physikbuch mal konsultieren...

Das Wasser war nicht elektrisch geladen, sondern es hat einfach den Strom geleitet. Das macht aus dem Wasser kein gefährliches Wasser. Es tut halt weh, wenn du dabei einen Schlag bekommen hast.

Kannst du/sie einmal meine Freundschafts Anfrage annehmen.. 😬😬

0

Ist die Spannungsquelle weg, ist es weg..
Wasser "Läd" sich nicht auf..

Bring den Eierkocher zum Elektroschrott und kauf Dir einen neuen. Solche Fehler liegen immer am Gerät.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?