Wie läuft eigentlich so ne thoeristunde in der Fahrschule ab?

7 Antworten

ist alles ganz gechillt. Ihr macht die Lektionen die auch im Theoriebuch stehen. Es geht also z.B. um Vorfahrt, um Motoraufbau (aber net viel) In der Regel ist ses so, dass der Fahrlehrer mit einem zusammenarbeitet. Er stzellt fragen und wer lust hat der antwortet. Es ist echt gechillt und macht viel mehr spaß als normal schule. Manchmal fragt er auch einen direkt aber ansonsten isses echt toll und ich weiß nicht ob es bei mir nur immer so war..aber emine Fahrlehrer konnten es einfach immer super vermitteln (ganz gleich welche Klasse)

wie schule, nur dass die schüler noch gelangweilter kucken, und du für die anwesenheit unterschreiben und zahlen musst. ach und mitschreiben wird nicht unbedingt verlangt. manchmal auch witziger als schule, das hängt aber vom lehrer ab.

Das ist wie in der normalen Schule. das Thema ist allerdings die Straßenverkehrsordnung, Vorfahrtsregeln, Fahrphysik und auch etwas Autotechnik halt alles was man zum Autofahren braucht.

Was möchtest Du wissen?