Wie laufen die Theoriestunden in der Fahrschule ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe die Unterrichtsstunden schon hinter mir.  Bei mir war es so das ich nur bei lektion 13 und 14 dabei sein musste und der rest war egal ob ich die lektion 7 die ganze zeit wiederhole hat keinen unterschied gemacht haubsache du hast dann deine 12/13/14 std. waren das ich weis es nicht mehr genau :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ehrlich zu sein,das ist der Fahrschule egal.Solange du da bist verdienen die ja Geld an dir.Es sollte also in deinem Interesse sein,für die Theorie zu pauken.Dafür hast du das Fahrschulbuch.Wenn du etwas nicht verstehst dann frage den Fahrlehrer oder schlag das Online nach.Ihr habt das ja heute leichter als wir damals.In der Fahrschule selber im Unterricht ist das wie in der Schule.Der Fahrlehrer tut mit Magnetautos ne Situation da stellen,stellt dann seine Frage und wenn du das weißt,dann meldest dich.So schneller du das verstehst und fertig wirst um so billiger wird der Lappen für dich.Die Theorie hinsichtlich ist eigentlich einfach,wenn man das logisch betrachtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns war es so, dass wir die verpassten Stunden nachholen mussten. Was den Ablauf angeht, sind wir einfach alle im Raum gesessen und haben zugehört. Manchmal ist er die Übungsfragen auch durchgegangen und jeder musste eine Frage beantworten und wer den Unterricht gestört hat, wurde auch öfter drangenommen.. Hängt aber natürlich alles vom Lehrer ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nachgeholt in ner anderen Stunde. Es werden Fragen gestellt, aber wenn du die nicht weist nimmt er dich nicht dran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Fahrschule zu Fahrschule anders. 

Sind alles Dinge die man bei der Anmeldung fragen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?