Wie komme ich wieder an meinen Mann ran? Er blockt alles ab

14 Antworten

Ich denke mal, dein Mann hat einen Midlife Crisis. Er wird jetzt alles in Frage stellen und überlegt sich, ob es DAS jetzt gewesen ist und ob er nicht was im Leben verpasst. Mehr als ihn in Ruhe lassen und mit ihm reden ist wohl nicht drinnen. Sprech ihn mal drauf an, ob er das Gefühl hat, im Leben was zu verpassen. Leider hilft da nur Stark bleiben.

...und auch hier haben wir wieder ein exzellentes Beispiel für eine Weisheit aus den Ereigniskarten des kleinen Psycho-Spielchens... Gehe 3 Felder zurück! (der Typ ist möglicherweise gerade erst 30!?)

0

Also mein Mann ist gerade 34 geworden. Und er hat jetzt auch wieder mit Sport angefangen um abzunehmen. Ich weiß, dass er mit sich selbst nicht so zufrieden ist.

0

Normalerweise kommt erst Studium und dann Hochzeit. Bei Euch war es anders weil er seine Pläne erst nach der Hochzeit gemacht hat. Nun gleitet er langsam in eine neue welt wo es viel zu leben und zu entdecken gibt. Dabei wirst Du immer unwichtiger und bleibst zurück. Ich würde an Deiner Stelle ein Gespräch mit ihm vereinbaren wo man drüber rede was los ist und wie jeder von Euch sich die Zukunft vorstellt. Wenn ich ehrlich bin denke ich das es besser ist sich zu trennen. Ihr seid sehr früh zuammen gekommen und da kommt bei beiden dann irgendwann der Punkt wo man das Gefühl hat was verpasst zu haben und daran zerbreichen dann die meisten Beziehungen. Es ist auch besser das jetzt sich klar zu machen als noch weitere Jahre in dieser sterbenden Verbindung zu verharren. ich bin immer dafür eine Paarberatung zu machen wenn es kneift. Aber bei Euch beiden würde das nichts bringen, denn eine solche Paartherapie dauert lange und ist sehr aufreibend. Wenn eine große Familie dran hängt lohnt sich der Kampf aber bei einem kinderlosen Paar das noch jung ist loht sich für beide eher der Neustart. Es tut weh aber es öffnet auch Dir die Möglichkeit auf ein besseres Leben und eine neue Partnerschaft die besser harmoniert. Lass Dir Zeit und kümmere Dich erst mal um Dich. Geht ohne Streit und Zank auseinandern und jeder seiner Wege. Alles Gute für Euch!

Also wir haben in den 10 Jahren auch schon viel durchgemacht, ich war z.B. krank. Und bis vor kurzem habe ich ihm auch noch immer geholfen. Und es war alles gut. Weiß nicht, ob man sich da nach ein paar schlechten Wochen gleich trennen sollte...

1

Ich kann das Verhalten deines Mannes nicht verstehen. Er lässt dich "links liegen", ich möchte sogar die Theorie aufstellen, dass er dich ignoriert. Das ist nicht in Ordnung.

Ihr seid in einer Beziehung und in einer Ehe und in der Ehe hat man bzw. sollte man keine Geheimnisse voreinander haben.

Du musst, auch wenn es schwierig wird, dich mit deinem Mann an einen Tisch setzten und ernsthaft über dieses Problem reden. Wenn er Zeit braucht, dann gibt ihn Zeit, mache aber mit ihm einen genauen Zeitpunkt aus, wann dieses Gespräch stattfinden soll.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Meine Eltern verbieten mir, dass mein Freund bei mir schläft!

Ich bin 15 und mein Freund 16. Wir sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen und meine Eltern erlauben mir nicht, dass ich bei ihm schlafen darf oder er bei mir. Sobald ich dieses Thema anspreche, blockt meine Mama ab. Sie sagt, dass es noch nicht in Frage kommt, dass ein Junge hier schläft. Ich weiß nicht mehr, was ich noch machen kann. Wir wollen demnächst auch miteinander schlafen. Ich will aber vorher unbedingt die Pille nehmen. Doch meine Mum geht nicht mit mir zum Frauenarzt. Was kann ich machen,um sie zu überzeugen? Hilfe!

...zur Frage

Mann schreibt mit Ex?

Mein Mann war vor 8 Jahren, als er noch 20 war, für kurze Zeit mit einer Frau zusammen, haben sich dann aber gestritten und keinen Kontakt mehr gehabt. Nun, vor einem Jahr haben sie wieder Kontakt aufgenommen und sich mit den alten, gemeinsamen Freunden getroffen. Sie sind zusammen feiern gegangen, zusammen Campen ecc. Nun ist sie in unser Dorf gezogen, und seit dem gehen sie zwei manchmal zusammen essen, er macht sich dann extra Schick als wäre es ein Date. Und sie schreibt ihm ständig, fast jede Nachricht die er bekommt ist von ihr. Sie ruft ihn auch jeden zweiten Abend an und dann erzählen sie sich wie ihr Tag war, was sie erlebt haben ecc. Wenn meinem Mann etwas passiert, dann weiß sie es immer vor mir. Er sagt sie sind nur Freunde, doch mein Mann hat nicht mal zu seinem Besten Freund oder zu seiner bester Freundin so viel Kontakt. Auf der letzten Betriebsfeier hat er sie mitgenommen, und mich nicht.

Muss ich mir Sorgen machen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weiß das mein Mann mich liebt, aber ich kann nicht einschätzen was sie von ihm will.

...zur Frage

Mein Freund behandelt mich wie dreck ( fernbeziehung)?

Ich führe eine fernbeziehung seit fast 5 Jahren. Er ist mein Traum Mann, wirklich der perfekte Mann. Gäbe es da nicht seine " schlechten Phasen ". Er behandelt mich teilweise als wäre ich nichts für ihn. Er schreit mich an, meldet sich so gut wie nie und wenn dann ist er einfach komplett genervt und es bringt dann auch gar nichts mit ihm sprechen zu wollen. Er lässt einfach nicht mehr mit sich reden und ich verzweifle daran langsam aber sicher. Wenn ich ihn darauf anspreche wird er sauer und blockt komplett ab. Ich habe das Gefühl er liebt mich nicht mehr wobei er eigentlich ein Mensch ist der ehrlich ist und mir sagt was Sache ist. Ich bin so irritiert. Ich weiß nicht weiter. Kann mir einer einen Rat geben?

...zur Frage

Sex mit Freund ist "langweilig"?

Hallo ihr lieben :D Ich bin 21 und bin seit fast 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir haben auch regelmäßig Sex. Doch seit einigen Wochen ist der Sex nicht mehr so befriedigend für mich. Ich weiß nicht warum, doch ich habe in letzter Zeit oft den Orgasmus vorgetäuscht um meinen Freund nicht zu kränken. Früher bin ich eigentlich fast immer gekommen. Hat jemand Tipps für besseren Sex ? Bitte nur Ernst gemeinte Antworten

...zur Frage

Sexunlust in der Ehe

Hallo ich habe folgendes Problem,ich bin seit 6 Jahren verheiratet und haben einen 8jährigen Sohn den meine Frau mit in die Ehe brachte.2011 kam dann unsere gemeinsame Tochter zu Welt und es ist sozusagen unser Sorgenkind was die Gesundheit angeht.Meine Frau lag schon drei mal mit ihr im Krankenhaus und wir hatten in der zeit sehr viel kummer und Sorgen.Die Nerven lagen blank und es gab auch sehr viel Streitigkeiten.Meine Frau ist dann auch noch 2012 an Gelenksrheuma erkrankt wo wir natürlich auch sehr viel Kummer mit hatten.Wir lieben uns natürlich sehr und mein eigendliches Problem ist Sie schläft nicht mehr mit mir.Wir haben das letzte mal im Oktober letzten Jahres miteinander geschlafen.Sonst hatten wir immer mindestens zwei mal die Woche Sex und es war immer schön sagt sie.Wenn sie dann mal keine lust hatte mit mir zu schlafen,hat sie mich aber anderswährtig befriedigt was auch immer schön war.Aber selbst das ist seit langen nicht mehr passiert.Ich leide sehr darunter da meine Frau mit 33 Jahren für mich sehr attraktiv ist,Ein anderer Mann ist ausgeschlossen.wenn ich sie dann daraud anspreche blockt sie ab und kann es mir nicht sagen warum sie keinen Sex will.Es kommt dann auch zu streitigkeiten wenn das Thema angesprochen wird.Was soll ich nur machen ich bin doch auch nur ein Mann mit Gefühle.Könnt ihr mir einen Rat geben??? Vielen dank im vorraus !

...zur Frage

Wird Wassermangel am Aussehen sichtbar?

Hey, mir ist seit etwa 1 - 2 Wochen aufgefallen dass meine Freundin sehr wenig oder fast garnichts trinkt. Wenn ich sie darauf anspreche, sagt sie es wäre nicht und sie trinkt genug. Nun meine Frage: Wird Wassermangel am Aussehen sichtbar? Ich als ihre Freundin mach mir ja auch Sorgen um sie :( LG Zoey

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?