Wie kocht man Wasser?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Süüüß :D
Also entweder füllst du Wasser in den Topf, aber nicht voll machen, dann stellst du den Topf auf den Herd und schaltest es auf höchste Stufe. Warte ein bisschen, dann kocht das Wasser. Dann drehst du die Stufe vom Herd runter, das ist wichtig, und schüttest die Nudeln hinein.
Wenn du möchtest, dass es schneller geht: ihr habt bestimmt einen Wasserkocher. Fuelle ihn mit Wasser und lasse das Wasser kochen. Dann schüttest du es in den Topf, und weil das Wasser ja bereits kocht kannst du direkt schon die Nudeln hinein schmeißen. Guten Appetit ;)

EmmaLyne 04.07.2017, 05:54

Du salzst das Wasser nicht?

0
Salzprinzessin 23.07.2017, 10:25
@Maprinzessin

Nee, sollte man nicht nachträglich, denn dann liegt das Salz lediglich auf den Nudeln auf. Der tiefere Sinn ist aber, dass das Salz während des Kochvorgangs in die Nudeln einzieht. Das ergibt einen weitaus besseren Geschmack.

0

wasser einfüllen topf auf den herd und einschalten,das siehst dann schon wenn es kocht

In einen topf bis zur hälfte wasser gießen und warten bis es kocht. ( ins wasser auch ein bisschen salz rein tun)
Guten Appetit noch :)

Kauf dir das Buch "Wasser kochen leicht gemacht", setzt dir eine Schutzbrille auf, binde dir eine Schürze um, stelle den Feuerlöscher bereit, schlag das Buch auf und folge Schritt für Schritt den Anleitungen,.

Wemn du ne Filterkaffemaschiene hättest, bräuchst nur die nudeln in die glaskanne der Kaffemaschine rein und wasser durchlaufen lassen. Ohne Kaffee, natürlich xD

Wie alt bist du dennn? Sei bloß vorsichtig, dass du dich dabei nicht verbrennst.

Dahika 04.07.2017, 14:02

Genau das hat Mama vermutlich auch immer gedacht und ihr Kind behütet bis zur lebensunfähigkeit. 

0

Es kann nicht wahr sein. Wie lebensuntüchtig bist du denn erzogen worden. Schande über deine Mutter!!!

Es  gab/gibt beim HAWIK - Hamburg Wechsler Intelligenztest - unter dem Untertest "Allgemeines Wissen" eine Frage

"Was musst du tun, damit das Wasser kocht."

Diese Frage ist eine der ganz leichten Fragen und man erwartet durchaus von 7. jährigen  durchschnittlich intelligenten Kindern, dass sie diese Frage beantworten können.

Also: Wasser aus dem Wasserhahn in einen Topf laufen lassen. Keinen Plastiktopf. Topf die Herdplatte stellen, Herdplatte anschalten. Warten, bis das Wasser sprudelt. Dann kocht es

Kopfschüttel.

Sowas steht auf der Verpackung drauf.

Wenn Du nicht von alleine weißt, wie man Wasser kocht, dann lasse es lieber. Die Gefahr, daß Du Dich dabei verletzt, ist einfach zu groß.

An sichersten ist es für dich das Wassee im Wasserkocher zu kochen. Hol einen Nachbarn zur Hilfe der dir mit dem Herd und den Nudeln hilft.

Temperatur auch höchste Stufe stellen, warten bis es blubbert und dann die Nudeln reinmachen.

Temperatur etwas niederiger stellen und dann kochen lassen.

Das wüsste ich auch gern. Soll sehr kompliziert sein. Oh ha.

Was möchtest Du wissen?