Wie kann man sinnvoll Kühlschrank vom Gechirrspüler isolieren?

5 Antworten

Warum stellst Du nicht den Kühlschrank dahin, wo jetzt die Waschmaschine steht?

Also:

Kühlschrank, Spüle, Waschmaschine, Geschirrspüler ...

Welchen Typ von Kühlschrank hast du? Wo hat dieser seinen Wärmetauscher?  Du kannst es auch schlechter machen mit einer styroporplatte.

In baumärkten gibt es isoplatten die kannst du wenn der Platz reicht zwischen Spüli und Kühlschrank stecken

Betriebsleuchte am E-Herd geht nicht aus

Hallo, eine technische Frage. Wir haben einen 3 Jahre alten E-Herd, Einbauküche, Ceranfeld. Beim Nudelkochen ist uns das Wasser nun mal übergekocht und - leider - etwas Wasser hinter die Arbeitsplatte gekleckert. Nun geht die Betriebsleuchte des E-Herds nicht mehr aus, Ofen und Herd lassen sich aber nutzen und auch abschalten. Die Leuchte bleibt aber an.

Frage: Ist das gefährlich, woran kann das liegen - kostet das jetzt richtig Strom ?

Sorry, für technisch versierte wohl lächerlich, aber wir wissen nicht weiter ?

...zur Frage

Kühlschrank von Einbauküche kaputt. Wie lange hat Vermieter Zeit für Reparatur?

Mir ist am Freitag Abend mein Herd kaputt gegangen und dadurch, warum und wie auch immer, die Kühlschrank direkt daneben gleich mit. Ich warum WE sowieso nicht zu Hause und deswegen wollte ich da auch keinen Notfalldienst beauftragen. Am Montag hab ich dann meine Vermieterin benachrichtigt und sie meinte, sie gibt es weiter und die entsprechende Firma meldet sich bei mir.

Heute ist Mittwoch und es hat sich noch keiner gemeldet. Der Herd ist mir nicht so wichtig, aber ohne Kühlschrank ist es wirklich sehr bescheiden.... Wie lange kann sich der Vermieter mit dieser Reparatur Zeit lassen??

Liebe Grüße

...zur Frage

Mietrecht - Ausug - Herd und Geschirrspüler

Guten Tag, Wohnung vermietet seit 1,5 Jahren, einschl. Einbauküche mit Elektrogeräten (ca. 15 Jahre alt). In Mietvertrag aufgenommen: "Reparaturen an Elektrogeräten übernimmt der Mieter". Mieter erklärte bald nach Einzug Herd und Geschirrspüler für defekt, entsorgte die Geräte umgehend und kaufte neue Einbaugeräte und informierte den Vermieter darüber. Vermieter: "Okay". Mieter zieht Mitte d. J. aus. Wem gehören die beiden Geräte? Dem Mieter oder Vermieter?

...zur Frage

Welchen Herd/Backofen habe ich?

Hallo, ich bin gestern in eine neue Wohnung eingezogen. Eine Einbauküche ist schon dabei gewesen, der Kühlschrank hatte eine Anleitung. Der Backofen/Herd aber nicht. Es steht weder eine Nummer noch ein Modellname mit drauf und somit kann ich auch keine Bedienungsanleitung ergoogeln. Nun zu meiner Frage, kann jemand vielleicht auf dem Bild erkennen welches Modell es ist? Es ist auf jeden Fall Bosch, weiter reichen meine Infos aber nicht. Danke im vorraus!

...zur Frage

Geschirrspüler teilintegrierbar Maße

Hallo zusammen,

folgende Konstellation, wir brauchen einen Geschirrspüler für eine vorhandene Einbauküche mit folgenden Maßen:

Breite: 60cm

Höhe: 88cm (73cm von unterer Zierleiste der Küche bis Arbeitsplatte)

Tiefe: 57cm

Frontblende von der Einbauküche, die auf den Geschirrspüler montiert wird: 60cm breit, 57,5cm hoch

Insbesondere bei der Tiefe bin ich mir mehr als unsicher, da wenn ich die Zierliste unten anlege, dann bleiben mir unten noch 51,5cm Tiefe, erst 15cm über dem Boden, wo die Leiste zu ende ist sind es dann 57cm. Zweite Unsicherheit ist die Frontblende, die anzubringen ist. Bei den meisten Produktbeschreibungen wird auf diese beiden Themen nicht wirklich eingegangen.

Vielleicht kann hier jemand weiterhelfen und ggf. ein paar Beispiele an Produkten posten.

Vielen Dank vorab und schöne Grüße Lukas

...zur Frage

Erneuerung der mitvermieteten Einbauküche

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Erneuerung einer mitvermieteten Einbauküche. Wir sind im Dezember eingezogen und haben bei der Übergabe bereits aufnehmen lassen, dass die Küche in einem schlechten Zustand ist. Das bezieht sich auf die Küchenzeile an sich, die Schubladen sind abgenutzt, schief und schließen teilweise nicht mehr richtig. Die Arbeitsplatte und Hängeschränke zeigen abgeplatzte Ecken. Der Herd und der Kühlschrank sind technisch nicht auf dem neuesten Stand und fallen gelegentlich aus (beim Herd eine Platte, der Kühlschrank fällt manchmal kurzzeitig aus).

Nach Anfrage bei der Hausverwaltung kam die Antwort, mit zwei Möglichkeiten:

1) Wir holen ein Angebot für eine Küche nach unseren Vorstellungen ein, legen dieses dem Vermieter vor und bekommen evtl. einen finanziellen Zuschuss.

Wie ist das dann bei Auszug? Mit wieviel Bezuschussung kann man da üblicherweise rechnen? Was ist mit der Miete? Gibt es ggf. eine Abschlagszahlung?

2) Die Hausverwaltung holt ein Angebot ein und lässt die Küche so einbauen, dementsprechend wird die Miete erhöht.

Ist das rechtens? MMn ist eine Mieterhöhung nur bei Modernisierung üblich.

Ich bedanke mich für hilfreiche Informationen.

Liebe Grüße,

Lotte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?