Wie kann man seinem Hund "Gib Laut" beibringen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten und am schnellsten funktionier es, wenn dein Hund schon aus irgendeinem Grund bellt. Dafür solltest du jedoch mit deiner Positiver-Bestätigung (Futter) bereit stehen. Wenn dein Hund bellt sag oder besser gib ihm das Zeichen für Bellen. Natürlich nur eines was du nicht ständig sowieso machst oder sagst. Auf diese Weise kannst du deinem Hund beibringen z. B. sein „Geschäft“ zu machen.

Es geht natürlich auch wenn dein uneingeschränkt auf dich fixiert ist. Also dich anschaut. Du kannst dein Kommando wiederholen bis er dann „Laut gibt“. Selbstverständlich auch hier die positive Bestätigung muss sein.

Wenn du möchtest dass dein Hund diesen Trick auch mal vorführt, musst du mehrmals am Tag und an verschiedenen Plätzen üben. Möglich ist: Nur in der Küche üben = funktioniert auch nur in der Küche.

Die anderen Methoden die hier beschrieben sind, nun ich würde nicht wollen, dass mein Hund für Frustrations-Bellen belohnt wird. Es könnte sein, dass er dann meint, er bekommt etwas wenn er von sich aus bellt.

Übrigens ein alter Hund kann auch Tricks lernen, mitunter gefällt ihm die ganze Sache und macht begeistert mit. (Meine damals 12 Jährige Hündin hat dies sogar gelernt. Und macht heute noch -inzwischen 14- eifrig mit.)

aha o.O Wir haben zwei Hunde: einmal einen kleinen 13 jährigen Westi und eine 5 Monate junge belgischer Schäferhund Hündin (auch erst seit zwei Wochen). Sie kann in dieser Zeit schon ohne Anstrengung, bedrängung oder Hundeschule:

-sitz

-"es ärgert dich" (<-- soll auf Spielzeug beißen)

-apportieren

-bei Fuß

-komm her

Unser Westi durch sie auch nochmal "aufgeblüht", aber das man ihm noch Tricks beibringen kann wusste ich gar nicht o.O

0

Nimm ein Leckerli in die Hand, so dass er es weiß...je leckerer für ihn, desto schneller wird er reagieren. Halte ihm die geschlossene Hand hin oder etwas höher... gib keine anderen Kommandos... er darf stehen, sitzen, drum rum laufen.... sag immer nur "Gib Laut" und genau in dem Moment, wenn er es tut, gibst du es ihm sofort unter großem Lob! Ein paarmal und er wird es verstehen. Viel Spaß...

ich hatte ein leckerchen in der hand, und hab ihn "provoziert"... sprich vor die nase gehalten, aber weggezogen, wenn er es essen wollte. wenn er angefangen hat, zu bellen, hab ich "gib laut!" gesagt und ihm das leckerchen gegeben. trainierst du das regelmäßig und oft, wird dein hund schnell auf kommando kläffen :P

hund beibringen sich zu melden

Wie kann ich meinen Hund beibringen sich zu melden wenn er raus muss?

...zur Frage

Hallo, Ich suche boxen die Laut sind und ordentlich Bass haben! Gib es welche die man empfehlen kann?

Boxen

...zur Frage

Toller Titel, oder?

Welche Fremdsprachen kann man als Deutscher “Native speaker“(außer Italienisch oder Englisch) sich selbst beibringen?

...zur Frage

Hund gib laut beibringen

Hi Leute:) Ich versuch schon seit Wochen meinem Hund gib laut bei zubringen aber er blickt es einfach nicht. Habt ihr ein Trick wie man es ihm beibringen kann?

...zur Frage

Welche Tricks kann man dem Hund noch beibringen?

Hei:) Ich habe einen denke ich mal jungen Hund aus dem Tierheim. Er lernt sehr gerne und sehr schnell. Er kann bis jetzt: Sitz, Platz, Männchen, Peng, Gib Pfote, Gib Laut, Rolle, Schäm dich und Hopp. Wir haben ihn erst ein halbes Jahr von dem her denke ich das er es ziemlich drauf hat obwohl er vom Tierheim ist. Ich versuche derzeit ihm "Gesundheit" beizubringen (damit er auf Kommando niest), aber das erfordert seeehr viel Zeit, weil man warten muss bis er von selber niest und ihn dann noch belohnen muss sprich man muss immer Leckerchen dabeihaben und da wollte ich mal Fragen welche anderen besonderen Tricks ich ihm beibringen könnte. Lg

...zur Frage

Kennt ihr einfache Hundetricks?

Mein Hund kann jetzt schon Komm, Sitz, Patz, Gib Pfote, Gib Laut und Rolle. Kennt ihr noch andere einfache Hundetricks die ich ihr beibringen könnte? Danke !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?