Wie kann man mit heissem Wasser kühlen?

4 Antworten

> Also wasserhahn auf warm stellen und dann so sein Zimmer kühlen

Nein, so funktioniert es nicht.

Und ohne eine Wärmesenke (also ein kälterer Ort als das warme Wasser) außerhalb des Zimmers funktioniert es auch nicht - man kann Wärme nicht vernichten, man kann sie nur anderswohin schaffen.

Du kannst entweder mittels einer Wärmekraftmaschine Bewegung erzeugen (aus der vom warmen Wasser in die Wärmesenke strömenden Wärmeenergie) und damit einen Kompressor-Kühlschrank (das ist eine Wärmepumpe) betreiben, der die Wärme aus dem Zimmer in die Außenluft schafft.

Oder mit dem heißen Wasser direkt einen

https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BChlschrank#Absorberk%C3%BChlschrank

betreiben.

Sind aber alles nur Gedankenspielereien, da fürchterlich ineffizient.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nun, man könnte z.B. über den Seebeck-Effekt (https://de.wikipedia.org/wiki/Thermoelektrizit%C3%A4t) Energie aus der Temperaturdifferenz zwischen Wasser und Umgebung umwandeln und Strom erzeugen. Damit könnte man dann eine Klimaanlage betreiben. Das wäre allerdings reichlich ineffizient.

Naheliegender wäre es, das Wasser zu kochen, einen Tee oder Kaffee damit aufzubrühen, in eine Tasse zu füllen, zum Nachbarn zu gehen und zu fragen, ob er eine Tasse Tee/Kaffee gegen einen Eiswürfel eintauscht. Den legt man dann in sein Bett (also den Eiswürfel, nicht den Nachbarn).

Haha lol, danke für deine Antwort!

1

Nur wenn es im Zimmer heißer ist, als das heiße Wasser.

Was möchtest Du wissen?