Vailland-Wärmepumpe warmwasser im speicher ist heiss kommt aber nur lauwarm aus wasserhahn?

1 Antwort

Was bedeutet heiss bzw. lauwarm?

Es kann sein, dass die WW-Leitungen bis zur Zapfstelle nicht oder nur ungenügend gedämmt sind.

Auch die Lage des Temperaturfühlers im Speicher ist bedeutsam.

Mit WP sollte man den indirekt beheizten Speicher nicht über ~ 48...50°C aufheizen, da andernfalls die Energieeffizienz leidet. Daher haben solche Speicher meist größere Volumina.

Warmwasser kommt nicht mehr durchgehend Heiß?

Kann es sein, das ich seid dem Tausch bei meiner Dusche von zwei getrennten Armaturen auf eine Mischarmatur bei mir, und eine Etage unter mir und auch eine Etage über mir, das Warmwasser nicht mehr richtig kommt?? Es kommt nur zu Anfang Heißes Wasser, und dann wird es abwechselnd Kalt und Lauwarm?

...zur Frage

Warmwasser wird nicht richtig warm

Moin Ich habe eine brötje Heizung wts 20 und einen Speicher ts 120. alles funktioniert außer mein warmwasser das wird nur lauwarm. Meine Frage liegt des am warmwasserfühler??

...zur Frage

Es ist ein lautes stottern/klopfen wenn ich den Wasserhahn auf heiß drehe, was kann ich tun?

Bei Kaltwasser ist es normal, bei Warmwasser pfeift es und bei Heißwasser kommt lautes klopfen😁

...zur Frage

Bis zu welcher Entfernung kann man den Lüfter von einer modernen Luft/Wasser-Wärmepumpe in einem ruhigen Quartier noch hören?

Ich möchte eine Wärmepumpenheizung kaufen und weiss nicht ob der Lärm ein Problem sein wird. Ich bin etwas Lärmempfindlich und möchte die Nachbarn auch nicht stören. Mit den dB-Angaben aus dem Prospekt kann ich nicht viel anfangen.

Ist der Lüfter aus einer Entfernung von 20m noch zu hören?

...zur Frage

Warum ist mein Brauchwasser nur noch lauwarm und kommt nicht richtig heiß aus der Leitung?

Hallo,

Habe eine Ölzentralheizung mit separater Warmwasseraufbereitung (WWSpeicher). Im Sommer stelle ich den Brenner um damit nur Warmwasser produziert wird. Das Warmwasser läuft mit einer Zirkulation ( Zeit-Nachabschaltung) und versorgt EG und 1. Stock. Seit kurzem auch schon vor der Heizperiode habe ich im Haus nur lauwarmes Wasser an allen Entnahmestellen. Normalerweise habe ich überall sofort heißes Wasser wenn ich aufdrehe, aber jetzt dauert es, da erst kaltes, dann lauwarmes und nach einem Moment (ca. 30 Sek.) das warmes Wasser kommt, morgens ist es am schlimmsten. Die Zirkulationspumpe läuft (kontrolliert) und der Warmwasserspeicher macht auch seine Arbeit und heizt das Wasser mit ca. 60° (siehe Bilder) Diese Temperatur kommt aber auch nicht an den Entnahmestellen voll an…. Der Warmwasserabgang vom Speicher (oben) ist heiß und der Zirkulationsabgang (Seite) ist lauwarm, der bei längere WW Entnahme etwas wärmer wird. Ich hoffe alles genau beschrieben zu haben und brauche Eure Tipps und Hilfe, damit ich meinen gewohntes Ergebnis wieder bekomme……

Danke im Voraus

...zur Frage

Warmwasser-Wärmepumpe demontieren?

Hallo, ich habe eine kaputte Warmwasser-Wärmepumpe im Keller, mit 300 Liter Speicher etc. - in SUmme 200kg. Die ortsansässigen Schrotthändler haben kein gesteigertes Interesse daran. Also muss das Ding jetzt in Teilen aus dem Keller - aber wie? Das Problem ist natürlich der Kühlmittelkreislauf, wie kann man das sauber zerlegen ohne das ganze Kühlmittel zu verteilen? Ich dachte daran die Kupferleitungen zu quetschen und dann zu trennen - geht das oder geht das in die Hose?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?