Wie kann man Kinderhasser vom Gegenteil überzeugen?

7 Antworten

Ich glaube, dass diese Menschen die Kinder nicht verstehen, weil Kinder noch anders denken, als Erwachsene. Dazu kommt, dass die meisten Kinder heute falsch erzogen sind. Daher denke ich, dass du den Leuten zeigen musst, wozu das Kind sein da ist. Kinder spielen, um zu lernen. Sie bewerten anhand von einfachen Tatsachen, nicht von Stand oder Aussehen (was nicht heißt, dass sie Hässlichkeit nicht sehen, sie ziehen nur keine gesellschaftlichen Schlüsse draus).

Zeig ihnen Kinder, die kindlich sind (nicht kindisch), aber auch Verantwortung für den Lebensbereich übernehmen, den sie schon bestimmen können. Die Liste ist lang, aber ich denke das Grundprinzip ist damit erklärt.

P.S. Etwas nicht mögen tut man aus einem bestimmten Grund

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das käme der Aushebelung des freien Willens und des Geschmacks gleich. Wenn es nicht von allein und von der betreffenden Person selbst kommt, ist es nur Fassade, die niemandem etwas bringt. Im Übrigen ist es vollkommen in Ordnung, keine Kinder zu mögen. Sinnvollerweise sollten halt solche Menschen kinderlos bleiben.

Bei manchen wirst du sicherlich Erfolge verzeichnen können, aber eben nur bei manchen. Bei mir zum Beispiel nicht. Welche Argumente hättest du denn vorzuweisen? Weshalb muss man (fremde) Kinder mögen?

Ich weiß, dass Babys nichts dafür können, wenn sie kreischen, aber wenn's um 02:30 Uhr losgeht, ist das sehr nervig. Die Kinder auf dem Spielplatz unter meinem Zimmer dürfen sich auch austoben - Genau so wie ich mich darüber aufregen darf. Ich hatte nie viel mit Kindern zu tun. Hab auch keine Geschwister. Sie sind in erster Linie extrem laut und ganz egal, ob sie das mit Absicht machen oder nicht: Es nervt!

Nein. Niemand mag alles und jeden, und solange dabei keiner zu Schaden kommt, ist das auch völlig okay.

Nein es gibt Leute die mögen Kinder und es gibt Leute die können Kinder einfach nicht ausstehen.

Ich zb mag keine Kinder, hassen tu ich sie nicht aber ich hab sie nur ungern um mich herum.

Beides muss man akzeptieren.

Was möchtest Du wissen?