Wie kann man einen Kartoffelsalat geschmacksintensiver machen?

15 Antworten

Am liebsten ein Kartoffelsalat mit Brühe, Zwiebeln, ÖL, Speck und vielen frischen Kräutern. Mit Essig und Pfeffer und Salz würzen und über einige Stunden ziehen lassen. Dann noch einmal mit Salz und Essig abschmecken. Apfelstücke machen sich darin auch immer gut und runden den Geschmack ab.

kommt darauf an, mit welcher "soße" du ihn zubereitest bei majo-oder joghurtdressing hilft ein guter schuß zitrone-oder limettensaft. wenn keine vegetarier zu berücksichtigen sind, macht eine gute handvoll kross gebratener räucherspeckwürfel mitsamt dem ausgetretenen fett den salat erheblich würziger. dann kannst beim dressing von vorneherein das salz weglassen.

Nur sinnvoll, wenn man Mayonaise mag: Kartoffel kochen => schälen => kleinschneiden => in eine große Schüssel => kleingewürfelte rote Zwiebeln dazugeben => Mayonaise dazu und alles einmal gut durchrühren => Salz und Peffer => roten Balsamicoessig und Olivenöl dazugeben und alles gut durchrühren => bei Lust und Laune noch Crema die Balsamico dazugeben. ACHTUNG: Schmeckt warm schon bei der Zubereitung unglaublich gut => extra viel machen!!! Gutes Gelingen!

Was möchtest Du wissen?