wie kann man dosengulasch geschmacklich aufpeppen?

10 Antworten

Gekochte Nudelreste (hatte ich gerade) oder Nudeln kochen. Die Nudeln, wie gesagt, waren vorhanden, mit etwas Öl in der Pfanne braten. An den Gulasch dachte ich in dem Moment noch gar nicht, kommt aber. Meersalz, Pfeffer, Paprika Edelsüß und etwa später Oregano. Dann fand ich die Dose. Naja, Hunger war da; Also rein damit. Aber wie den fürchterlichen Dosenfuttergeschmack wegbekommen. So traf ich auf diese Seite. Alles gelesen, super Ideen aber... die Gewürze nicht da, Aufwand doch etwas groß, keine von den Zutaten weder Suppen-Bohnen-Brühe-Brot noch sonst etwas. Plausibel nach 2. lesen, der Zucker. Das Fleisch ist ja Salzbehandelt. Auf an die Pfanne. Mit den Fingern, mehr oder weniger gezielt auf die Fleischstücke und den Rest ein wenig. Einmal wenden und dann nochmal. Ca. 2 Esslöffel auf große Pfanne, gut gefüllt. Noch ein paarmal wenden und auf den Teller. Ich war selbst überrascht. Kein komischer Nachgeschmack mehr. Bekömmlich, o Sodbrennen, Null Aufstoßen, Auch nach einiger Wartezeit stellte sich nicht das, für mich sonst übliche, unangenehme Gefühl nach "Nur Satt"Das war richtig lecker. Aus Nudelrest in einer Milchtopfgröße und einer Dose Gulasch. (Die kleine) wurden 3 gute Portionern. Leckeres Essen.

Schneide ein paar gekochte Kartoffeln hinein. Viel süßen Paprika, ein wenig Chili, Pfeffer, Salz ich nehme auch noch gerne ein wenig Kümmel mit dazu.

danke, gekochte kartoffeln habe ich noch, paprika, chillie etc. auch. meinst du, davon geht dieser dumpfe geschmack weg?

0
@gartenfee

js sicher...nur nicht mit den Gewürzen sparen. Wünsche guten Appetit, wenns nciht schon zu spät ist;)

0

wenn du es gern etwas südländisch möchtes fein gerebeltes Bohnenkraut während du es erwärmst,ein paar Brechbohnen,und wenn Du noch gekochte Kartoffeln reinschneidest,hast Du ein tolles Essen.

alles auch super gute ideen. nur leider ist der gulasch jetzt schon verputzt. aber für nächstes mal habe ich neue anregungen.

0

Hallo .. geröstete Brotwürfel - Sahne - und auch verschiedene frische Kräuter - - Wurstscheiben - Gehacktes Bällchen - mit frischen Brötchen - oder Zwiebelbrot und Butter dazu; wer mag auch geröstete Zwiebelringe - frische Pilze angeröstet und dazu - oder geröstete Paprikawürfel -

pilze wäre gut gewesen. das stimmt. hab nur leider grad keine da gehabt. alles andere von dir auch gute ideeen. beim nächsten mal gucke ich mal, ob ich davon was mache.

0

ich würde ein bisschen brühe reingeben, pfeffer und einen schuss aceto balsamico essig. bisschen tomatenmark und paprika pulver eine kleine priese zucker.

brühe habe ich, pfeffer, balsamico auch, tomatenmark hab eich auch da, paprika und zucker sowieso. ich glaube, zusammen mit den andeten anregungen bekomme ich nun mein gulasch sicher geschmacklich etwas aufgepeppt.

DANKESCHÖN ALLE ZUSAMMEN!!!

0

Was möchtest Du wissen?