Wie kann man Blinzel-ticks loswerden/abgewöhnen?

2 Antworten

Also ich hatte auch mal so einen ähnlichen "Tick", den hab ich mir aber schnell angewöhnt. Versuch dich doch mal auf andere Dinge zu konzentrieren, wenn das nicht klappt dann versuche bewusst damit aufzuhören indem du dich darauf konzentrierst was du da überhaupt machst, und versuche dann bewusst das blinzeln einzustellen.

das problem is halt dass ich das iwie regelmässig hab ( jedes jahr so paar wochen lang )

0
@Maisifiziert

Oha... dann bin ich mir jetzt auch nich mehr so sicher, dann versuch das einfach wenn du es wieder hast... sonsz wüsste ich auch nich so viel darüber...

0

Die Störung verschwindet oft von selbst. Zu Tics kommt es vor allem im Kindesalter bis zur Pubertät. Die genaue Ursache konnte bisher nicht geklärt werden.

Wissenschaftler unterscheiden zwischen einer chronischen Tic-Störung,
die länger als zwölf Monate andauert, und einer vorübergehenden Form,
die nach maximal einem Jahr wieder abgeklungen ist. Bei 70 Prozent der
betroffenen Kindern handelt es sich um eine vorübergehende Störung, die
auch ohne Behandlung - meistens nach der Pubertät - wieder von selbst
verschwindet.

In anderen Fällen kann eine Therapie helfen. Auf jeden Fall sollten deine Eltern mit dem Kinderarzt sprechen.

Was möchtest Du wissen?