wie kann ich verhindern das ich mir beim trampolin in die hose mache?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit beckenbodenübungen willst du genau das richtige machen! auf youtube gibt es videos zu dem thema. das wird aber nicht von heute Auf morgen gehen sondern ein pasr wochen dauern bis da was passiert

Trampolin ist eigentlich ein effektives Training für den Beckenboden. Beckenbodenkurse lassen sich finden. Das Buch von Eric Franklin Beckenbodenpower kann ich dir sehr empfehlen. Eric war mein Lehrer im Fachergänzungslehrgang und der Mann ist echt gut.

Natürlich belastest du mit den hohen Sprüngen deine Blase  stark. Deine Blase sollte natürlich leer sein bevor du aufs Trampolin steigst und davor nicht zu viel trinken. Dann gibt es ganz dünne Slipeinlagen die dürften deiner Sicherheit gut dienen.

ja ich gehe davor auch immer auf Toilette und trage Slipeinlagen  aber es stört natürlich auch die Konzentration beim springen und dann verhaut man Übungen.

Ich werde mal nach geeigneten Übungen gucken

0
@birtix

Weisst du wie viel Urin deine Blase fassen kann? Das lohnt sich mal abzumessen. Wenn du 500ml im Normalfall halten kannst, wäre das eine gute Ausgangslage. 

 Ganz simpel ist es im Alltag wenn die Blase drückt die Zeit bis zum Toilettengang  5-15 Minuten hinaus zu zögern um das Volumen zu steigern und der Blasenmuskel hält.

Ich weiss ja nicht wie lange ihr trainiert, du müsstest vielleicht auch zwischen dem Training die Blase leeren.

Oftmals ist es nur die Angst, die die Blase treibt. Wie schon gesagt ist Trampolin springen eine der effektivsten Methoden den Beckenboden elastisch zu trainieren.  Starre Methoden bringen wenig. Viel Erfolg!

1

Hy Du also muß dir leider sagen, dass dies bei den meisten Frauen so ist. Rede doch mal mit etwas älteren. Wirst sehen von allen aktiven LeistungsSporterlinnen beim Trampolinspringen haben da mit 50 % denke eher 90 % dieses Problem. Nach dem Kinder bekommen ganz stark. Mach dir nicht so einen großen Kopf draus.

Beckenbodentraining kann aber nicht schaden, wird aber wahrscheinlich das Problem nur vermindern. Es gibt faktisch keinen Trainerin und auch die meisten erfahrenen Trainer wissen alle von diesem Problem

Das kommt daher, dass sich dabei die Muskulatur im Beckenbereich anspannt. Geh vorher aufs Klo, dann kann durch diese Ansoannung auch nichts raus kommen. Sollte dir aber eigentlich auch selber klar sein.

Vll redest du auch mal mit einem Sportarzt darüber, der kann dir mit Sicherheit am besten helfen!

Vorher aufs Klo gehen

vorher gehen. Wenn die Blase leer ist kommt auch nichts raus ;D

Vohrher gehen

Was möchtest Du wissen?