wie kann ich meine Eltern dazu überreden mein Handy mir wieder zugeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist jetzt sehr tragisch, das du die einzigste ohne Handy bist. du kannst ja deine Eltern versprechen, wenn du das Handy hast, das du nur für Telefonate benutzt. dafür ist es ja geedacht. und mach auch Kompromisse.

Es gibt wirklich einige Jugendliche ohne Handy. Und stell dir vor: früher gab es so was gar nicht! Unvorstellbar oder? ;)

Lerne jetzt, die Zeit sinnvoll zu nutzen.

sammle argumente um mit ihnen zu dealen. verhalte dich ein paar tage davor sehr aufmerksam helf mit und verhalte dich erwachsen, beharre nicht darauf wie ien kleines kind.

paar argumente :

-wichtig für organisatorisches(hausaufgaben/elterninfos etc)

-du hattest es ja immerhin sehr lange nicht und sag das dich der entzug verbessert hat, du warst mehr draussen hast dich auf das wesentliche konzentriert und dank ihnen dafür.:D

-andere lachen über dich weil du als einzige kein handy hast und du fühlst dich ausgegrenzt

-habem sich deine noten verbessert? wenn ja sag das und bald sind ja eh ferien dann hättest du es docg sowieso verdient 

und schau einfach mla im intenet so , klappt schon spätestens in den ferien bekommst du es wieder denke ich

Wenn dir kein Grund einfällt wofür du das Handy brauchen könntest siehts schlecht aus.

Du könntest ihnen aber auch hoch und heilig versprechen dass du nichtmehr solang dran sitzt.

Aber wieso steht man in der Klasse dumm da wenn man kein Handy hat? Bei mir würde das nichtmal jmd merken wenn es nicht in meiner Hosentasche ist

Was möchtest Du wissen?