Wie kann ich leere Nagellackflaschen entsorgen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du es GAAAAAANZ genau und Umweltbewusst machen willst:

 

  • Zuerst einmal muss das Fläschchen von den Lackrückständen befreit werden. Dazu füllt man einfach etwas Nagellackentferner (oder preiswerter: Terpentin) hinein und schüttelt es kräftig und lässt es eine Weile stehen. Dann nochmal schütteln und die Flüssigkeit in ein bereitgestelltes, wiederverschließbares Glas kippen (zum Beispiel ein altes Marmeladenglas).
        • Diesen Vorgang wiederholt man solange, bis sich keine Lackrückstände mehr in dem Nagellackfläschchen befinden.
        • Der Kunststoffdeckel, an welchem ja meistens auch noch der Pinsel angebracht ist, kann einfach mit zum Plastikmüll in den gelben Sack.
        • Das leere, saubere (!) Fläschchen kann mit zum Altglas, welches man in den Altglascontainer gibt. Es handelt sich hierbei um Verpackungsglas, welches mit in den Recycel-Kreislauf von Flaschen etc. gehört. Aber sauber muss es sein!
        • Die Nagellackreste, die jetzt auch noch mit Nagellackentferner oder Ähnlichem vermischt sind, können unter gar keinen Umständen in den Ausguss geschüttet werden. Das gibt Probleme in der örtlichen Kläranlage und ist ein absolutes No-Go. Diese Reste werden gesammelt und dann bei Gelegenheit beim Wertstoffhof in der Nähe abgegeben.
    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Sondermüll

    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Eigentlich ist es Sondermüll.

    Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

    Was möchtest Du wissen?