Wie kann ich einen Feldhasen an meine Hand gewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So schmerzhaft wie es ist, aber der Feldhase ist ein Wildtier und hätte erlöst werden sollen. 

Das Leben in Gefangenschaft, auch wenn er frei herumkriecht - hoppeln kann er ja nicht mehr - ist nicht gut für ihn, das stresst ihn und er wird in kurzer Zeit eingehen.

Die Natur ist grausam. 

Nur wir Menschen glauben immer das ändern zu müssen.

Wir quälen Tiere und sind der Meinung das wir Ihnen gutes tun, weil wir sie ja am Leben halten.

Das mag herzlos klingen, ist es aber nicht. 

Wir müssen nach der Natur handeln.

In der Natur hätte der Hase nicht überlebt. Wahrscheinlich hätte ihn ein Fuchs, ein Mader oder eine Katze getötet.

Und ganz ehrlich, die müssen auch Überleben.

Ich bin sehr tierlieb. Tierliebe bedeutet aber auch ein Tier nicht Leiden zu lassen.

Kaum hat ein Tier Fell ist es so süß. Das darf man nicht töten.

Schon mal in die Augen einer Babykuh geguckt?

Guten Appetit beim nächsten Kalbsschnitzel.Oder wie ich sage Babykuhfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ein verletztes Tier findet (auch wenn es sich um ein Wildtier handelt), sollte man es schnellstmöglich zum Tierarzt bringen - ist das schon passiert? Gebrochene Knochen sind äußerst schmerzhaft - das Tier leidet ohne Behandlung vermutlich Höllenqualen. 

Zähmen funktioniert am besten über Futter (Leckerbissen anbieten) und Gewöhnung (viel Zeit in der Nähe des Tieres verbringen) - allerdings sollte dies nur dann passieren, wenn das Tier wirklich nicht mehr zurück in die "Wildnis" entlassen werden kann. 

Für das Zähmen sollte man sich natürlich auch Zeit nehmen - das Wildtier muss erst noch lernen, dass ihm in der Gegenwart des natürlichen Feindes (Menschen) nichts passiert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bring das Tier erst mal zu einem Tierarzt. Der Arzt sollte entscheiden ob der Hase erlöst werden sollte oder weiterleben kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinaWagner
22.09.2016, 22:17

Wiso der hase war ja schon beim tierartz un der hatt ihm die beine abgenommen !

0

Hi,

Wildkaninchen und Hasen darf man nicht behalten da es Wildtiere sind; solche Tiere muss man zur Wildtierauffangstation bringen bzw abholen lassen.

Die kann und darf man nicht an sich gewöhnen....

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?