Wie kann ich eine Walnuss teilen, ohne die Hälften zu beschädigen (basteln)?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wasserpumpenzange so einstellen, dass sie nur kaum enger zupacken kann, als die Walnuss dick ist.

Walnuss mit der Wapu am Randwulst packen. Idealerweise an der Spitze und dem "Popo". Gefühlvoll drücken, bis es knackt. Dann nochmal den Wulst seitlich packen und gefühlvoll zudrücken bis es knackt.

Nochmal Spitze und Popo packen. Jetzt müsste man die Hälften mit bloßen Fingern auseinanderkriegen.

Wenn du deine Kraft dosieren kannst, geht es auch mit dem normalen Nussknacker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HappyBubblebee
01.12.2015, 19:47

zuerst längs dann hoch dann klappt es, die sind recht trocken, die ich habe, springen sonst zu leicht quer durch die Schale,

danke :)

1
Kommentar von Hopsfrosch
02.12.2015, 18:28

Deine Beschreibung ist wunderbar! (Popo - grins...) Danke für den tollen Tipp.

0

Nimm einen kleinen Schraubenzieher und teile die Nüsse genau an der Naht, also wo die beiden Hälften zusammenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo HappyBubblebee mit dem Spitzenteil einer ganz normalen Schere in das Kreuz der Walnuss einstechen und vorsichtig hin und her drehen. Die Verletzungsgefahr ist nicht so groß wenn du einmal abrutscht und wenn die Nussteile nicht zu fest sind klappt es bei jeder Nuss. Viel Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz leicht aufknacken, so dass du einen kleinen Spalt hast und mit einem stumpfen Messer die beiden Hälften auseinanderdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feinfühliger als mit einer Säge, bist du wahrscheinlich mit einem kleinen Schlitzschraubenzieher. Einfach an der "Naht" entlang die Schale auseinanderhebeln.

Ist auch besser als ein Messer, weil dann die Verletzungsgefahr geringer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocShamac
01.12.2015, 19:37

Ich ergänze noch: die Nuss hat einen Stielansatz. Da kommt man mit einem stumpfen Messer oder einem schmalen Schlitzschraubenzieher ganz gut rein. Dann drehen. Mit etwas Glück lösen sich die beiden Hälften sauber voneinander.

1

Bevor ich deine Frage ganz gelesen hatte,hatte ich schon eine Säge vor Augen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nüsse erst in heißes Wasser geben, so lassen sie sich leichter knacken. Am besten mit einer Nagelfeile in den Schlitz fahren, Oben einstechen! Dann kannst Du die sogar aufdrehen/aufschrauben (meine Oberteil nach rechts + Unterteil nach links, oder umgekehrt). Gebe zu, habe das noch nix probiert, will es aber mal machen, wenn ich Nüsse da habe. ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es mal vorsichtig mit einem Küchenmesser versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Messer oben in den Ansatz rein und vorsichtig aufhebeln. Aber sei vorsichtig. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auch vorsichtig mit einem Messer versuchen.

Viele Grüße

Ihr Team von Prima-Basteln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?