Wie kann ich eine Lampe erden,wenn diese nur 2 Kabel hat und aus der Decke 3 hängen? Welches ist der

8 Antworten

Wenn eine Lampe nur zwei Anschlüse hat, dann gibt es daran nichts zu erden, es muss also keine Verbindung zum Schutzleiter hergetstellt werden. Das heißt, sie hat kein Metallgehäuse oder dieses ist doppelt isoliert ( nennt man schutzisoliert!) Die drei Adern in der Decke sind gewöhnlich Nulleiter, ein Phasenleiter und ein Schutzleiter (grün-gelb). Den Schutzleiter darfst Du in Deinem Fall nicht anschliessen, die Lampe muss mit den beiden anderen verbunden werden!

Wenn es keinen grün-gelben Draht gibt,dann sollte eine Schutzisolierte Lampe verwendet werden. Als Elektrotechniker kann ich nur davor warnen,den N-Leiter auf das Gehäuse zu legen.

Schließ die Erdung nicht an, wenn es nicht vorgesehen ist! Aber falls du das verwechselst: Es gibt die Phase (stromführend), den Null-Leiter und den Schutzleiter! Die Lampe wird an Phase und Nullleiter geklemmt, der Schutzleiter an metallische Gehäuseteile.

normaler weise ist das erdungskabel grün gelb-

Aber hier ist vorsicht geboten ,weil viele leien kabel nicht richtieg anschliessen.

Hohle einen Elektriker dazu.

Hier solltest du lieber die Finger weglassen und das einem Fachmann überlassen. Du kennst nicht einmal den Unterschied zwischen Nullleiter und Erde. Bevor du nachher etwas falsch machst und einen Haufen ärger hast, empfehle ich dir dringend, es durch Menschen machen zu lassen, die wirklich Ahnung davon haben was sie gerade machen. Das soll keine Belehrung sein sondern ein gut gemeinter Rat! Tut mir leid. Gruss Helpy

Was möchtest Du wissen?